Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Siewert André peilt Medaille an
Wiebke Bültena startet über 1500 Meter
KJ - Das Jahnsportforum in Neubrandenburg ist an diesem Wochenende Schauplatz der Norddeutschen Meisterschaften der Männer, Frauen und A-Jugendlichen. Mehr als 600 Starter aus acht Landesverbänden (Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein) kämpfen unter dem Hallendach um insgesamt 56 Titel.
Auch 12 Ostfriesen machen sich auf den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern, um sich mit der Konkurrenz zu messen. Der TV Norden ist gleich mit zehn Akteuren vertreten. Sprinter Siewert André startet in diesem Jahr erstmals in der Männerklasse und geht als amtierender Landesmeister über 60 Meter an den Start. Er hofft erneut auf eine Medaille und stellt sich außerdem der Konkurrenz über 200 Meter.
Auch Teamgefährte Sören Vöhrs geht als Niedersachsenmeister ins Rennen und will über 400 Meter bei den Männern wieder überzeugen. Er ist ebenfalls über 200 Meter dabei. Hier starten auch die Norder Tobias Müller   und Paul Thielecke-Klein, die sich zudem über 60 Meter qualifiziert haben. Thielecke-Klein ist außerdem im Weitsprung am Start. Mehrkämpfer Patrick Pfingsten stellt sich der Konkurrenz über 60m Hürden und steht mit André, Vöhrs, Müller und Thielecke-Klein für die aussichtsreichen Staffeln über 4x200 und 4x400 Meter zur Verfügung. Die Jugendlichen Florian Becker, Saarko Eilers, Carsten Goldenstein, Wilke Scheutwinkel und Koord Weege starten alle über 60 Meter und wollen zudem mit der Staffel über 4x200 Meter ins Finale.
Während Bianca Dänekas von der LG Uplengen über 60 Meter und 60m Hürden qualifiziert ist, geht Wiebke Bültena (beide Jugend A) vom MTV Aurich über 1500 Meter ins Rennen.sac à main longchamp soldes , jordan pas cher , nike shox pas cher , longchamp pliage pas cher , louboutin pas cher , louis vuitton pas cher


[3683]