Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
14 Ostfriesen bei Norddeutschen Titelkämpfen
Oliver Nauermann sicherte sich bereits den Landestitel
KJ - Nur zwei Wochen nach den Landesmeisterschaften im Crosslauf stehen am Sonntag die Norddeutschen Titelkämpfe in Soltau im Terminplan der Leichtathleten. Insgesamt begeben sich 468 Starter auf die Strecke, die quer durch den Böhmewald führt. Mit dabei sind auch 14 Crossläufer aus drei ostfriesischen Vereinen. Steffen Wichmann vertritt die Farben des SV Warsingsfehn. Der A-Jugendliche startet auf der Mittelstrecke über 3900 Meter und trifft dabei unter anderem auf Heinz-Helmut und Jan-Gerhard Onken sowie Martin Larsen Ornfjord von Germania Leer.
Wilko Heitkötter, Dennis Meyer und Mirko Schneider starten ebenfalls für Germania Leer. Das Trio sicherte sich bei den Landesmeisterschaften überlegen den Titel bei der B-Jugend und will erneut überzeugen. Für die drei geht es auch über 3900 Meter. Vereinsgefährtin Griet-Mara Onken (Jugend B) ist im Rennen über 3350 Meter am Start.
Marina Barkhoff, Sabrina Hoffmeister und Martina Rückbrod vom TV Norden absolvieren bei der A-Jugend die gleiche Distanz. Während die B-Jugendlichen Christian Rückbrod und Sönke van Heuveln (beide TV Norden) für den Wettbewerb über 3900 Meter gemeldet sind, geht Clubgefährte Oliver Nauermann bei den Schülern in der Alterklasse M 15 ins Rennen. Nauermann stellt sich der Konkurrenz über 2900 Meter als amtierender Landesmeister.
Der erste Startschuss fällt am Sonntag um 11.30 Uhr. Dann geht es für die Schülerinnen (W 15) um die schnellsten Zeiten. Der letzte Start erfolgt um 15.30 Uhr im Langstreckenlauf (9400m) der Männer.louboutin pas cher , sac longchamp soldes , sac a main louis vuitton pas cher , nike air jordan pas cher , sac à main longchamp soldes , nike shox pas cher


[2590]
Ergebnisse
Termine