Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Läufer der ersten Stunde eingeladen
Ossiloop-Organisator Klaus Beyer hat wie immer alles im Griff. Auch bei der Jubiläumsveranstaltung soll alles reibungslos ablaufen und nichts dem Zufall überlassen werden
Ostfriesen-Zeitung / GL/KJ - Zum Jubiläumslauf in diesem Jahr hat Organisator Klaus Beyer auch die Ossilooper der ersten Stunde eingeladen. Die 25 Starter, die im Juni 1982 die sechs Etappen von Leer nach Bensersiel absolvierten, sind von ihm angeschrieben worden. „Damals betrug das Startgeld sechs Mark“, sagt Beyer. „Deshalb dürfen diese Läufer beim 25. Ossiloop für drei Euro Startgeld teilnehmen.“ Vier Läufer von 1982 haben sich bereits für den Start am 9. Mai angemeldet.
Der dritte Info-Abend anlässlich der Aktion „Mit der OZ zum Ossiloop“ beginnt heute um 20 Uhr im Verlagshaus der Ostfriesen-Zeitung in Leer-Logabirum (Maiburger Straße). Über die Geschichte des Ostfrieslandlaufs erzählt Klaus Beyer (Bild), der das Etappenrennen vor 25 Jahren erstmals startete. Die Info-Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt wie immer frei.sac longchamp soldes , nike air force 1 pas cher , sac à main longchamp soldes , louboutin pas cher , jordan pas cher , sac a main louis vuitton


[2449]