Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Zum 30. Mal nach Hannover
Sven Bergmann will es nach seiner Verletzungspause wieder wissen
Ostfriesen-Zeitung / MÜ - Bei den Leichtathleten des SV Georgsheil laufen die Vorbereitungen auf die Freiluftsaison auf vollen Touren. Drei Wochen nach den letzten Hallenwettkämpfen reiste eine Sportlergruppe ins Trainingslager nach Hannover. Neben einer Verbesserung der konditionellen Grundlagen stand vor allem das Training in den technischen Disziplinen im Vordergrund. Dabei boten die ausgezeichneten Anlagen des Olympiastützpunktes und insbesondere die Nutzung der riesigen Leichtathletikhalle ideale Möglichkeiten bei angenehmen Temperaturen, endlich wieder Sprünge in die Weitsprunggrube und Sprints über die Hürden zu absolvieren.
Mit dem Leistungsstand ihrer Schützlinge konnten die Trainer Ingo Hinrichs und Michael Mücher zufrieden sein, zeigten sich doch etliche Athleten in Teilbereichen bereits jetzt deutlich verbessert, so dass bei entsprechendem Feinschliff schon in den kommenden Wettkämpfen manche Bestleistung fallen dürfte. Mit ihrem Trainingslager konnte die Georgsheiler Abteilung ein seltenes Jubiläum feiern: Bereits zum 30. Mal bereiteten sich die Leichtathleten in Hannover auf kommende Wettkämpfe vor. Seit 1976 beschlossen zahlreiche spätere Titelträger auf Bezirks-, Landes- und sogar Bundesebene die erste Phase der Vorbereitungsarbeit auf den Anlagen am Maschsee.nike air force 1 pas cher , sac a main louis vuitton , sac à main longchamp soldes , longchamp soldes , louboutin pas cher , jordan pas cher


[2730]