Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Klaus Beyer hört auf
Klaus Beyer organisierte 150 Ossiloop Etappen
Ostfriesische Nachrichten - 150 Etappen lang betreute Klaus Beyer den Ossiloop. Der Erfinder des ostfriesischen Laufspektakels zwischen Leer-Loga und Bensersiel erklärte Freitag Abend auf Nachfrage der Ostfriesischen Nachrichten seinen Rücktritt als Hauptorganisator. Beyer führte zwei Gründe für seine Entscheidung an. "Nach 25 Jahren brennt es nicht mehr so richtig", sagte er. Darüber hinaus würden einige langjährige Helfer aus dem Team ebenfalls ausscheiden.
Seit knapp drei Jahren habe er sich mit dem Gedanken zum Rücktritt auseinander gesetzt. Er habe ihn aber nicht vorzeitig vollzogen, weil er das 25-jährige Jubiläum erleben wollte. Das sei jetzt mit Vollzug der 150. Etappe erreicht. Beyer erklärte, dass es noch keinen Nachfolger gebe. Ziel sei es, eine geeignete Person aus den Reihen des SV Holtland zu finden. Auch zukünftig werde er dem Ossiloop verbunden bleiben. Er freut sich schon auf seine 7. Etappe, die er im kommenden Jahr absolvieren will. Zum letzten Mal lief Beyer bei der Premiere 1982 alle sechs Teilstücke mit.sac a main louis vuitton pas cher , sac à main longchamp soldes , air jordan pas cher , louboutin femme pas cher , nike shox pas cher , sac longcham pas cher


[3176]
Ergebnisse
Termine