Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
2500 Starter beim Matjeslauf erwartet
ls - Die Vorbereitungen für den 13. Emder Matjeslauf, der am kommenden Sonnabend gestartet wird, laufen auf vollen Touren. In diesem Jahr findet der Matjeslauf der Emder LG zum 13. Mal statt.

Bis ins letzte Detail wird vom Organisationsteam das Großereignis geplant, denn in diesem Jahr werden bis zu 2 500 Teilnehmer erwartet.


Weil der Emder Matjeslauf zu einem immer größeren Laufereignis in Norddeutschland wird, hat das Organisationsteam die einzelnen Strecken genau vermessen lassen.

Der Matjeslauf über 10 000 Meter ist exakt vermessen und damit bestenlistenrelevant. Der Start erfolgt in der Faldernstraße. Dann geht es über die Neutorstraße und Zwischen beiden Bleichen bis zum Lindenhof. Von dort aus führt die Strecke über die Friedrich-Ebert-Straße und die Martin-Faber-Straße zur Faldernstraße. Die Ziellinie ist wie bisher in der Neutorstraße in Höhe Zwischen Beiden Sielen. Dieser Rundkurs muss viermal durchlaufen werden.
air max pas cher , longchamp pliage , louis vuitton pas cher , nike air jordan pas cher
Der Ottifantenlauf über 5 000 Meter entspricht dem Kurs des Matjeslaufs und muss zweimal durchlaufen werden. Beim Ottifantenlauf wird es wie im letzen Jahr wieder eine Firmenwertung geben. An den Start gehen können reine Männerstaffeln, reine Frauenstaffeln oder auch Mix-Staffeln, die aus mindestens drei Teilnehmern bestehen müssen.

Bei den Schülerläufen werden zwei verschiedene Strecken angeboten. Einmal ein Rundkurs über 2 500 m und einmal eine Strecke über 1 500 m. Beim Schülerlauf über die 2 500 m-Strecke gibt es wieder die Schulklassenwertung für Schüler der Klassen 5 bis 10. Der Schülerlauf über die 1 500 m-Strecke läuft exakt wie im Vorjahr ab.

Der Startschuss erfolgt in der Neutorstraße, weiter geht´s durch die Faldernstraße in Richtung Martin-Faber-Straße bis zur Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße. Dort wird gewendet und es geht den gleichen Weg zurück bis ins Ziel in der Neutorstraße.

Als Erinnerung für die Teilnahme am Matjeslauf 2003 hält die ELG ein Ottifanten-T-Shirt, für jeden Teilnehmer, der bei seiner Anmeldung ein solches bestellt, gegen Kostenerstattung, bereit.



[2195]