Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Neue Streckenrekorde beim Adventslauf
Jörg Valentin und Peter Steinke lieferten sich ein spannendes Rennen
Ostfriesen-Zeitung - Die LG Uplengen begrüßte zum 37. Adventslauf wieder mehr als 200 Teilnehmer. Für einen sensationellen Streckenrekord sorgte Waltraud Klostermann (TV Norden) auf der Frauen-Langstrecke über 9600 Meter. Die mehrfache Matjes-Lauf-Siegerin, die bis vor kurzem noch im Trikot von Schalke 04 lief, verbesserte die alte Bestmarke von Martina Rückbrod aus dem Jahre 2004 gleich um vier Minuten auf 38:32,5 Minuten.
Eine beachtliche Leistung zeigte auch Hilde Steinke als Zweitplatzierte. Die 61-Jährige benötigte 43:57,1 Minuten. Ein packendes Rennen lieferten sich Peter Steinke und Jörg Valentin (beide TV Norden) auf der Männer-Langstrecke. Am Ende hatte Steinke sieben Sekunden Vorsprung auf seinen Klubgefährten. Dritter wurde Stefan Oppenborn vom DSC Oldenburg.
Den zweiten Streckenrekord schaffte am Sonntag Imke Schmidt vom TSV Kirchdorf auf der Frauen-Mittelstrecke über 3200 Meter. Im Alleingang verbesserte sie die alte Bestmarke von Petra Kuhr aus dem Jahre 2003 um eine halbe Minute (11:10,3 Minuten). Zweite wurde Irmi Hartmann vom TV Norden.
Gleich im ersten Lauf des Tages hatte Anneke Rosendahl bei den Schülerinnen D über 1450 Meter für den ersten Streckenrekord des Tages gesorgt. Sie gewann in 6:05,5 Minuten vor Stina Wrede von der Emder LG und der erst siebenjährigen Jana Pastorek vom SV Warsingsfehn.
Einen spannenden Zieleinlauf gab es bei den Schülern D. Hier gewann der achtjährige Jörn Arbeit (BW Borssum) in 5:56,2 Minuten knapp vor Eike Knust (SV Holtland) und David Valentin (TV Norden). Schnell unterwegs war auch Laura Gastmann (Borssum). Die Zehnjährige gewann klar vor Insa Knust vom SV Holtland. Bei den Schülern C lagen die zehnjährigen Ole Onken und Mirko Sell (beide Borssum) vorne. Bei den B-Schülerinnen siegte Pia Nikoleit vom TuS Hinte vor Rieka Gastmann (Borssum) und Wiebke Bruns (SV Holtland). Mit 30 Sekunden Vorsprung gewann Patrick Spormann (Borssum) den Lauf der Schüler B über 2350 Meter vor Wessel Ommen vom SV Holtland.
sac longchamp soldes , nike shox pas cher , air jordan pas cher , louboutin pas cher , sac à main longchamp soldes , louis vuitton pas cher ,               Spannend ging es bei der männlichen Jugend (3200 Meter) zu. Hier gewann Jan-Gerhard Onken (Germania Leer) in 10:15,7 Minuten vor Steffen Wiechmann (Warsingsfehn/10:17,8) und dem B-Jugendlichen Dennis Meyer (Germania Leer/10:20,8).
Auf der Männer-Mittelstrecke (4650 Meter) war Vorjahressieger Thomas Frers nicht zu stoppen. Der Norder gewann in 15:15,4 Minuten mit deutlichem Vorsprung vor seinem Vereinskameraden Peter Steinke, der nach dem Langstreckensieg noch einmal an den Start gegangen war. Auf Anregung vieler Vereine hat sich die LG Uplengen entschlossen, im nächsten Jahr den Zeitplan zu ändern. So sollen die Schülerläufe nach hinten verlagert werden.

[4191]