Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen platzieren sich in DLV-Bestenliste
Siewert André sprintete in diesem Jahr 10,64 Sekunden
LS - Nach den Schülern und Jugendlichen wurden vom Deutschen Leichtathletik Verband nun auch die Deutschen Bestenlisten für die Männer, Frauen und die Junioren-Klassen bis 23 Jahren veröffentlicht. Auch einige ostfriesische Athleten haben den Sprung unter die besten 50 in Deutschland geschafft. panerai replica watches
Sowohl bei den Frauen als auch bei den Juniorinnen stehen die beiden Holtlander Hammerwerferinnen Daniela Pohl und Mareike Nannen in den Listen. Pohl schaffte es bei den Juniorinnen auf Rang vier, bei den Frauen reichte es zu Platz zwölf. Mareike Nannen, Deutsche Meisterin bei der B Jugend, steht bei den Juniorinnen auf Rang elf und bei den Frauen auf Platz 22. Ihre Weite in diesem Jahr waren 54,46m.    Ebenfalls zweimal in den Deutschen Bestenlisten stehen die beiden B-Jugendlichen Anna Raukuc von der Emder LG und Mareike Blum vom TV Norden. Raukuc steht bei den Frauen in ihrer Paradestrecke, den 400m Hürden, auf Rang 31. Bei den Juniorinnen schaffte sie es mit ihren 61,43 Sekunden  sogar auf Platz 19.
Mareike Blum, die in diesem Jahr 1,77m übersprang, steht bei den Frauen auf Rang 24, bei den Juniorinnen auf Platz 14.   
Untern den besten 50 im Diskuswurf der Frauen schafften es auch zwei Ostfriesinnen. Ostfrieslandrekordhalterin Melanie Schütte steht mit 51,13m auf Rang 14. Auf Platz 38 schaffte er die Auricher A-Jugendliche Ann-Christine Junker mit 44,29m. Mit dieser Leistung nimmt sie bei den „Unter 23 Jährigen“ Platz 23 ein.

Nordens Vorzeigesprinter, Siewert André, schaffte es ebenfalls unter die Top Sprinter bei den Männern und den Junioren. In seinem ersten Jahr im Erwachsenenbereich sprintete der 20-jährige die 100m in 10,64 Sekunden und steht damit bei den Männern auf Platz 29. Bei den Junioren schaffte er es damit auf Rang 17. Zusammen mit Paul Thieleke-Klein, Johannes Peters und Sören Vöhrs schaffte er es mit der 4x100m Staffel auf Rang elf. Das Quartett lief im Sommer mit 41,65 Sekunden einen neuen Ostfrieslandrekord.
Im Zehnkampf nimmt Patrick Pfingsten (ebenfalls TV Norden) mit 6944 Punkten Rang 27 bei den Männern ein. Mit Sprinter Paul Thieleke-Klein ist ein zweiter Norder im Mehrkampf vertreten. Der 20-jährige absolvierte in der vergangenen Saison seinen ersten ernsthaften Zehnkampf und nimmt mit seinen erzielten 6528 Punkten Platz 44 bei den Männern ein. Bei den Junioren steht er damit auf dem 18. Rang.

[2458]