Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Zahlreiche ostfriesische Siege in Bösel
Oliver Nauermann gewann bei der Jugend B
ls - Am vergangenen Wochenende standen in Bösel die Weser-Ems Meisterschaften im Crosslauf auf dem Programm der ostfriesischen Läufer. Dabei gab es auch zahlreiche gute Leistungen und Gesamtsiege für Ostfriesen.
Überaus erfolgreich war bei diesen Meisterschaften die Laufgruppe des VfL Germania Leer, die in diesem Jahr besonders stark wirkt. Leider mussten die Germanen dabei krankheitsbedingt auf einige Läufer verzichten, so dass auch einige Mannschaftswertungen nicht zustande kamen.    Eine gut Leistung zeigte VfL-Neuzugang Holger Grigat über die Langstrecke von 9000m. Er lief mit 31:56,3 Minuten die schnellste Zeit aller Teilnehmer und gewann damit die Altersklasse M30.
Jörg Valentin vom TV Norden gewann überlegen die Altersklasse M45 und lief die viertschnellste Zeit insgesamt.
Heinz-Helmut Onken (Leer) gewann in der Männerklasse den Lauf über die 3000m lange Mitteldistanz.

Erfolgreich waren die Ostfriesen auch in den Jugendklassen. Bei der männlichen Jugend B gewann der Norder Oliver Nauermann ungefährdet vor Hauke Köller vom TuS Weener. Bei der  Jugend A erlief sich die Mannschaft aus Leer einen Sieg. Dennis Meyer, Mirko Schneider und 800m-Spezialist Jan-Gerhard Onken kamen auf die Ränge zwei bis vier und waren in der Mannschaftswertung nicht zu schlagen.
Bei der weiblichen Jugend A gab es einen ostfriesischen Doppelsieg. Annike Peters von der Emder LG und Marina Barkhoff vom TV Norden belegten die beiden ersten Plätze.sac à main longchamp soldes , nike air force 1 pas cher , sac a main louis vuitton pas cher , louboutin femme pas cher , nike air jordan pas cher , longchamp pliage pas cher


[2487]