Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Zwei Titel in Berlin
Siewert André sprintete 6,78 Sekunden
ls - Mit zwei Titeln kehrten die ostfriesischen Leichtathleten von den Norddeutschen Meisterschaften aus Berlin zurück.
Hammerwerferin Mareike Nannen vom SV Holtland ging bei den  Winterwurfmeisterschaften im vor Berlin gelegenen  Kienbaum an den Start. Die B-Jugendliche zeigte dabei eine ansteigende Form und schleuderte ihr 4-Kg schweres Wurfgerät auf 51,33m, was ihr den Titel der Norddeutschen Meisterin einbrachte. Mit dieser Weite unterstrich die B-Jugendliche auch ihre Ambitionen auf die Titelverteidigung bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften am kommenden Wochenende in Sindelfingen.
Der zweite Titel ging an die Staffel des TV Norden. In 1:29,52 Minuten siegten die Ostfriesen deutlich vor der Staffel des HSV. Die eigentlichen Favoriten, die Staffel des SCC Berlin, musste wegen eines Wechselfehlers aufgeben und so war der Weg frei für Paul Thieleke-Klein, Siewert André, Julien Karn und Sören Vöhrs.

Bereits einige Stunden vor dem Staffellauf sorgten André und Thieleke-Klein für gute Sprintzeiten über die 60m. André sprintete bereits im Vorlauf eine neue persönliche Bestzeit von 6,87 Sekunden und unterbot diese Zeit bereits eine Stunde später im Zwischenlauf deutlich mit sehr schnellen 6,78 Sekunden. Mit dieser Zeit gehört der 20-jährige nun zur erweiterten Deutschen Spitze und nimmt derzeit einen Platz unter den zehn Topsprintern in Deutschland ein. Es bleibt abzuwarten was er bei den Deutschen Meisterschaften in zwei Wochen in Leipzig leisten kann. Im Endlauf kam er nicht ganz so gut in den Lauf und gewann mit 6,88 Sekunden die Bronzemedaille.
Ebenfalls ins Finale zog auch Paul Thieleke-Klein ein, der nach zwei neuen Bestleistungen vom 6,97 und 6,96 Sekunden in Vor- und Zwischenlauf im Finale mit glatten sieben Sekunden auf Rang sechs kam.
Eine zweite Bronzemedaille ging an Hochspringerin Mareike Blum (ebenfalls TV Norden). Die B-Jugendliche, die diesmal bei der älteren A-Jugend antrat stieg bei 1,66m in den Wettkampf ein, ließ 1,69m aus und schaffte anschließend die nächste Höhe von 1,72m nicht mehr. Ihr nächster Wettkampf sind die Deutschen Jugend Hallenmeisterschaften am kommenden Wochenende in Sindelfingen, dort will sie deutlich Höher springen, denn vor einer Woche steigerte sie sich in Wuppertal auf 1,78m.longchamp pliage pas cher , sac à main longchamp soldes , louboutin femme pas cher , sac a main louis vuitton pas cher , nike air force 1 pas cher , nike air jordan pas cher


[2464]