Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Anna Raukuc überzeugt in Dortmund
Ließ der Konkurrenz keine Chance: Anna Raukuc
KJ/RM - Beim traditionellen Sportfest des LC Rapid Dortmund präsentierte sich Anna Raukuc von der Emder LG am vergangenen Wochenende in glänzender Form. Die 17-jährige Kaderathletin des Deutschen Leichtathletik-Verbandes ließ die Konkurrenz im Rennen über 400 Meter weit hinter sich und siegte souverän in 57,77 Sekunden. Damit verbesserte die Ostfriesen ihre Hallenbestleistung (58,44 Sekunden) aus dem vergangenen Jahr fast um sieben Zehntel.
Trainer Ralf Martin konnte einen deutlichen Fortschritt seines Schützlings feststellen. „Bislang hatte Anna auf den letzten hundert Metern immer leichte Schwierigkeiten mit der Kondition“, so der Coach. „Mittlerweile kann sie das Tempo in diesem Streckenabschnitt aber gut halten.“ Das mussten auch die Konkurrentinnen in der Helmut-Körnig-Halle erkennen. Bis zur Hälfte der Strecke konnten sie noch mit dem Talent aus Emden mithalten, doch dann zog Anna Raukuc allen davon. Bei den zeitgleich in Sindelfingen stattfindenden Deutschen Meisterschaften der älteren A-Jugend hätte diese Leistung problemlos für den Einzug ins Finale gereicht. nike shox pas cher , nike air jordan pas cher , louboutin femme pas cher , sac louis vuitton pas cher , sac à main longchamp pliage pas cher , longchamp pas cher


[2949]