Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Jörg Valentin hängt die Laufschuhe an den Nagel
Jörg Valentin beendet seine Karriere
Ostfriesischer Kurier - „Jetzt reicht’s. Nach 22 Jahren Leistungssport will mein Körper anscheinend nicht mehr.“ Jörg Valentin zieht einen Schlussstrich unter seine sportliche Karriere. Der bekannte Langstreckler vom Norder TV hat jetzt seinen Rücktritt erklärt, nachdem sich erneut Entzündungen im Bereich der zweimal operierten rechten Ferse eingestellt hatten. Eine Meniskus-Operation, zweimal die Achillessehne und ein Ermüdungsbruch machten dem sechsfachen Deutschen Seniorenmeister, früheren Deutschen Hochschulmeister über 10 000 m, Mannschaftscross - Senioren - Weltmeister von San Juan 2003 und WM-Cross-Dritten von 2004 das Laufen schwer.
Trotzdem hat der 44-jährige frühere DLV-Kader-Athlet bis zum Schluss an die Fortsetzung seiner sportlichen Ambitionen geglaubt. Ein Start bei der Hallen und Cross-EM in Helsinki im März war schon in Planung, Zeiten und Form waren ansteigend. Nun aber kam der erneute Rückschlag. „Von heute auf morgen waren die Schmerzen wieder da und sie wurden erneut schlimmer. Mein Traum von einer guten Platzierung in Finnland war damit geplatzt“, klingt Wehmut bei Valentin durch. Was aber bleibt von den vielen Jahren des Laufens übrig?
„Es war eine tolle Zeit mit vielen schönen Erlebnissen und Erinnerungen und darauf sollte man mit Stolz zurückblicken. Außerdem bleibe ich dem Laufen ja schon durch meine Tätigkeit als Journalist beim Laufsportmagazin Spiridon erhalten“, erläutert der Sprockhöveler. Zu seinen Top-Leistungen zählt der Wahlostfriese, der seit 13 Jahren für den TV Norden das orange-blaue Trikot überstreift und zuvor für die LG Gevelsberg/Schwelm und Olympia Dortmund gestartet ist, die 31-mal auf der Bahn abgelieferten 30er- Zeiten über 10 000 m.
Nur der Hannoveraner Markus Pinkpang kann mehr Zeiten in diesem Bereich vorweisen. Besonders in Erinnerung bleiben Jörg Valentin seine 29:46,1 Minuten von Kassel 1989 und seine 29:52,5 Minuten von Köln fünf Jahre später. Auch beim Halbmarathon (21,1km) mit 1:06:57 Stunden gehörte der Haßlinghauser zu den Besten seiner Zunft. 26 Landesmeistertitel in Westfalen, Niedersachsen und am Nordrhein, zwölf Jahre Leichtathletik- Bundesliga (DMM) mit dem TV Norden und weitere ungezählte Erfolge bei Volks- und Straßenläufen sind weitere eindrucksvolle Indizien seiner Leistungsstärke.sac a main louis vuitton pas cher , sac à main longchamp soldes , longchamp pliage , jordan pas cher , nike air force 1 pas cher , louboutin pas cher


[4230]