Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Das Teilnehmerfeld wächst weiter
Ab 1. Mai werden wieder über 1000 Ossilooper unterwegs sein.
Ostfriesen-Zeitung / UP - Auch beim diesjährigen Ostfrieslandlauf ist wieder mit deutlich mehr als 1000 Teilnehmern zu rechnen. Organisator Edzard Wirtjes liegen bereits knapp 750 Anmeldungen vor. „Auch die Betriebs- und die Funwertung werden gut angenommen“, sagt Wirtjes.
Für diese beiden Wettbewerbe müssen gesonderte Meldeformulare ausgefüllt werden. Diese Coupons sind bei Wirtjes erhältlich oder können auf der Homepage von Fortuna Logabirum heruntergeladen werden. Auch die Teilnehmerliste wird dort veröffentlicht.
Nach wie vor liegt der Anteil der Chip-Besitzer bei mehr als 50 Prozent. „Alle Läufe mit elektronischer Zeitmessung, die mit dem Champion Chip arbeiten, profitieren von der wachsenden Verbreitung“, sagt Wirtjes. Der kleine Transponder kommt unter anderem auch beim Norder Citylauf (21. April) und beim Emder Mattjeslauf (26. Mai) zum Einsatz.
Wirtjes ist am Ostermontag beim Störtebekerlauf in Marienhafe und nimmt dann wie anschließend auch beim Volkslauf des TuS Aurich-Ost (15. April) und beim Norder Citylauf weitere Anmeldungen entgegen.
Dann besteht auch die Möglichkeit, einen Chip zu kaufen. „Das ist aber keine Bedingung“, betont Wirtjes. „Nach wie vor besteht die Möglichkeit, den Chip lediglich zu leihen.“
Der ehemalige Sportredakteur der Ostfriesen-Zeitung, Peter Gerdes, hat derweil seinen Ossiloop-Krimi „Etappenmörder“ im Leeraner Leda-Verlag neu aufgelegt. Das Buch ist ab sofort unter dem Titel „Der Tod läuft mit“ wieder im Handel erhältlich.sac louis vuitton pas cher , air jordan pas cher , nike shox pas cher , sac à main longchamp soldes , louboutin pas cher , sac longcham pas cher


[2826]