Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
866 Meldungen: Rekord naht
Stefan Immega hat seine Meldung abgegeben
Ostfriesen-Zeitung - Titelverteidiger Stefan Immega hat sich jetzt auch für den 26. Ossiloop angemeldet, der am 1. Mai im Leeraner Julianenpark gestartet wird. „Es ist meine fünfte Teilnahme“, sagt der Sportler des Lauftreffs Schaffhauser Wald. 866 Anmeldungen lagen bis gestern Morgen dem Veranstalter Fortuna Logabirum vor, der erstmals das Sechs-Etappen-Rennen ausrichtet.
Seit 2003 nimmt Immega regelmäßig am Ossiloop teil. „Dieses Mal habe ich mich etwas eher angemeldet, weil es einige Neuerungen gibt“, erzählt der Werdumer. Es reizte ihn schon, mit der Startnummer eins und seinem Namen darauf an den Start zu gehen. Für die ersten zehn Männer des Vorjahres sind die Startnummern eins bis zehn reserviert. Immega bekommt als Titelverteidiger natürlich die Nummer eins.
Für die zehn besten Frauen von 2006 sind die Startnummern elf bis 20 geblockt. Die Vorjahreszweite Irmi Hartmann vom TV Norden erhält die Zwölf. Titelverteidigerin Kerstin Lüken von der Emder LG hatte bis gestern noch nicht gemeldet.

Erstmals erfolgt die Zeitmessung beim Ossiloop mit einem Chip. Für Immega ist das nichts Neues: „Bei Meisterschaften und vielen Großveranstaltungen ist das längst üblich“, sagt der Titelverteidiger. Er sieht die elektronische Zeitmessung auch als gerechter an: „Bis der letzte Läufer die Startlinie passiert, dauert es gerade bei Großveranstaltungen einige Zeit. So geht alles gerechter zu.“
Bei der elektronischen Zeitmessung müssen die Teilnehmer alle eine Stunde vor dem Start erfasst sein. Deshalb wird die Anmeldefrist für die Tagesläufer zeitlich nach vorne gelegt. Wer kurzfristig ein Teilstück mitlaufen möchte, muss sich am Etappentag bis jeweils 17.45 Uhr registrieren lassen. Für die Tagesläufer besteht aber auch die Möglichkeit, sich vorzeitig anzumelden. Eine Nummernausgabe für Tagesläufer ist ab dem 23. April geplant sowie bei den einzelnen Etappen jeweils vor Ort ab 16.30 Uhr.
Erstmals gibt es auch eine Betriebs- und eine Fun-Wertung. „Die Wettbewerbe werden gut angenommen“, sagt der neue Hauptorganisator Edzard Wirtjes. Gerade beim Fun-Wettbewerb erwartet er viele kurzfristige Anmeldungen. „Da werden sich die Sportler spontan zusammenschließen“, vermutet er. „Das ist ja nicht vereinsgebunden.“ Bei der Firmen-Wertung geht es um den Friesentherme-Firmen-Cup, den Fun-Wettbewerb sponsern die ostfriesischen Volksbanken und Raiffeisenbanken. "sac a main louis vuitton , jordan pas cher , nike air force 1 pas cher , louboutin pas cher , sac à main longchamp pliage pas cher , longchamp pliage pas cher


[2520]