Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
21 Athleten bei den Jugend-Landesmeisterschaften
ls - 21 ostfriesische Leichtathleten aus sechs Vereinen starten an diesem Wochenende bei den Niedersächsischen und Bremer Landesmeisterschaften der Jugend A und B in Oldendorf bei Stade. Neben der Titelvergabe geht es für den Nachwuchs auch um die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die Anfang Juli in Fulda ausgetragen werden.
Hat Chancen auf zwei Landestitel: Siewert Andre

Wiebke Bültena vom MTV Aurich geht über 800 Meter bei der Jugend B aussichtsreich ins Rennen. Carsten Fahnster stellt sich der Konkurrenz mit Kugel und Diskus bei der A-Jugend. Besonders im Diskuswurf gilt Fahnster, der auch die aktuelle Bestenliste anführt, als Titelanwärter. Aber auch im Kugelstoßen hat sich das Wurftalent einiges vorgenommen.

Jann-Erik Jürjens vom TuS Hinte geht im Hochsprung der B-Jugend mit guten Aussichten in den Wettbewerb. Teamfährte Marten Lamschus (Jugend B) hat über 1500 und 3000 Meter seine Meldung abgegeben, während Michael Picksack bei der A-Jugend über 110m Hürden an den Start geht. Picksack schaffte bei den Bezirksmeisterschaften bereits die DM-Norm. sac a main louis vuitton pas cher , longchamp pliage pas cher , air max pas cher , longchamp soldes

Die B-Jugendlichen Imke Aden und Tineke Rozema (beide TuS Hinte) stellen sich der Konkurrenz über 800 Meter bzw. 100m Hürden.

Die LG Ihrhove/Warsingsfehn ist mit Heinz-Helmut Onken über 800 und 1500 Meter sowie Inka Männich im Speerwurf bei der Jugend B vertreten.

In guter Form präsentiert sich derzeit Ino Geisemeyer. Der A-Jugendliche von Germania Leer erzielte über 1500 Meter schon die DM-Norm und will neben diesem Wettbewerb auch über 800 Meter überzeugen.

Mit seinen Vereinsgefährtinnen Susanne Becker, Kea Müttel und Tina de Boer (alle B-Jugend) geht ein aussichtsreiches Trio im Stabhochsprung an den Start.

Der TV Norden ist mit acht Aktiven in Oldendorf vertreten. Sören Vöhrs geht als jahresbester Niedersachse über 400 Meter bei der A-Jugend ins Rennen. Hier trifft er auf seinen Clubgefährten Nik Alberding, der in der Rangliste den zweiten Platz belegt. Während Vöhrs außerdem über 200 Meter ins Rennen geht, will sich Alberding über 400m Hürden den Titel sichern. Über diese Distanz erreichte er schon früh die DM-Norm und führt die Bestenliste an.

Siewert André ist der schnellste B-Jugendliche über 100 und 200 Meter. Er gilt in beiden Wettbewerben als möglicher Titelträger und geht besonders motiviert in den Wettkampf. Paul Thielecke will sich im Dreisprung bei der B-Jugend eine Medaille sichern. Carina Bussen startet über 100 Meter bei der B-Jugend. Gemeinsam mit Irina Bach, Wiebke Eilers und Anke Lüppen verstärkt sie die 4x100m Staffel der Norder.

[2426]