Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
1. Sparkassenlauf findet nicht statt
MTV Aurich und Sparkasse Aurich-Norden machen einen Rückzieher
Ostfriesische Nachrichten - Kurz vor Weihnachten hatten der traditionsreiche MTV Aurich 1862 und die Sparkasse Aurich-Norden dem Auricher Sportpublikum die Laufveranstaltung vorgestellt. Der Sparkassenlauf für Jugendliche und Erwachsene sollte in der Stadt veranstaltet und damit das bewährte Konzept des Auricher Stadtlaufs für Schüler attraktiv erweitert werden. Dieses Projekt wurde kurzfristig abgesagt. „Aufgrund der vielen etablierten Laufveranstaltungen erwies sich das Zeitfenster als zu eng und auch die Rahmenbedingungen stellten sich im Nachhinein als zu widrig heraus“, teilen die Verantwortlichen mit.
Der geplante Starttermin an einem Freitagabend um 19 Uhr werde von vielen Seiten als unglücklich beurteilt und verspreche wenig Attraktivität für das breite Publikum. Als hinderlich habe sich außerdem erwiesen, dass der Stadtlauf für Schüler aus terminlichen Überkapazitäten des übergeordneten Leichtathletikverbandes zeitversetzt zum Sparkassenlauf (am 29. Juni 2007) stattfinden müsse. Und letztlich lägen bis zum jetzigen Zeitpunkt zu wenige Voranmeldungen vor, die den hohen organisatorischen Aufwand und die zu erwartenden Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer rechtfertigen könnten. Bis Ende Mai lagen nach Aussage des MTV knapp 50 Anmeldungen bei den Erwachsenen vor.

Nach wie vor sind der MTV-Vorsitzende Wilfried Theessen und der Mitinitiator und Chefplaner Patrice Sineux davon überzeugt, dass Stadtläufe ein großes Laufthema bleiben und andernorts sehr populär sind. Deshalb sei es an der Zeit, so ein Event auch nach Aurich zu holen. „Vielleicht waren wir bei der Präsentation des Laufes zu optimistisch“, räumte MTV-Chef Wilfried Theessen auf ON-Nachfrage ein. Gleichwohl sei die Veranstaltung damit nicht gestorben. „Wir stecken den Kopf nicht in den Sand und werden in Ruhe mit der Sparkasse über die Zukunft dieser Veranstaltung sprechen“, kündigte Theessen an. Auch die Sparkasse hat den Lauf noch nicht zu den Akten gelegt. „Wir wollen gemeinsam Ursachenforschung betreiben und diskutieren, wie der Lauf erfolgreich absolviert werden kann“, sagte Pressesprecher der Sparkasse Steffen Koletschka den Ostfriesischen Nachrichten.   
Die beliebten Bambiniläufe und Schulmeisterschaften sind nicht von der kurzfristigen Absage betroffen. Die Bambiniläufe werden allerdings vom 8. Juni auf Freitag, den 29. Juni 2007, verlegt. Am besagten 29. Juni 2007 starten die Bambiniläufe ab 16.30 Uhr, danach werden die Schülerläufe ab Jahrgang 1993 stattfinden. In den Bambiniläufen, die über eine Distanz von ca. 600 Meter gehen, starten Kindergartenkinder, die am Ende der Sommerferien eingeschult werden. Die Kindergärten, die diese Kinder besuchen, haben noch bis Ende der Woche Zeit, ihre Meldungen beim MTV abzugeben. Die Teilnahme ist kostenlos und für jeden Teilnehmer gibt es wieder eine geschmackvolle Urkunde und Sachpreise für die Sieger, wobei Mädchen- und Jungenläufe getrennt gewertet werden. Die abgegebenen Anmeldungen für die Bambiniläufe behalten ihre Gültigkeit, gelten jetzt jedoch für den 29. Juni. Der MTV wird die Kindergärten hierüber in den kommenden Tagen auch schriftlich benachrichti-

[3388]
Ergebnisse
Termine