Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Derk Peters knackt weitere DM-Norm
Derk Peters steigerte sich mit dem Diskus
Ostfriesen-Zeitung - Für Derk Peters vom SV Georgsheil wird die Teilnahme an den Deutschen B-Jugendmeisterschaften der Leichtathleten in Ulm zum doppelt lohnenden Ereignis: Nachdem er vor Wochen die gefordete Qualifikationsleistung im Kugelstoßen überbot, knackte Peters jetzt auch die Norm im Diskuswerfen. Bei Windstille schleuderte der Georgsheiler bei einem Werfertag seines Vereins die Wurfscheibe auf 48,70 m und übertraf damit die DM-Norm von 47,00 m deutlich.
Allerdings musste Peters bis zum letzten Versuch auf das erlösende Ergebnis warten. Zunächst verhinderten kleine technische Unsicherheiten größere Weiten. Im finalen Versuch passte dann alles zusammen. Im anschließenden Kugelstoßwettkampf bestätigte der Niedersachsenmeister mit hervorragenden 16,62 m seine kürzlich erzielte Superweite von 17,28 m.

Aufsteigende Form bewies auch Mehrkämpferin Lena Saathoff (W 15). Mit 32,02 m verfehlte sie ihre Bestleistung aus dem Vorjahr nur um wenige Zentimeter, schob sich aber hinter Wurfspezialistin Sonka Kielmann ( LAC Emden ), die mit 34,95 m siegte, auf Platz zwei der aktuellen Niedersächsischen Rangliste. Auch das Kugelstoßergebnis konnte sich sehen lassen: Mit 11,76 m und wiederum Platz zwei hinter Kielmann (12,01) zeigte sich Saathoff für die Landesmeisterschaften im Mehrkampf gerüstet.
Wieder aufwärts geht es mit Diskuswerferin Andrea Maas, die mit guten 44,06 m die Frauenklasse dominierte.  


[3286]
Ergebnisse
Termine