Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen reisen als Favoriten an
Melanie Schütte will mit dem Diskus siegen
ls - Am kommenden Wochenende stehen in Braunschweig am Stadion an der Hamburger Straße die niedersächsischen und bremer Leichtathletik-Meisterschaften der Männer, Frauen und der Jugend B auf dem Programm. Mit dabei sind auch wieder zahlreiche ostfriesische Leichtathleten. Insgesamt 37 Sportler der Vereine MTV Aurich, SC Dunum, Emder LG, LAC Emden, SV Georgsheil, SV Holtland, VfL Germania Leer, TV Norden, LG Uplengen und TuS Weener nehmen an den Titelkämpfen teil.

Als Titelfavoriten gehen Siewert André (TV Norden) über 100m der Männer und Melanie Schütte (SV Georgsheil) im Diskuswurf an den Start. Auch Derk Peters (Georgsheil, Diskus und Kugel) und Oliver Nauermann (Norden, 800m) haben gute Chancen auf Edelmetall.
Als Topfavoritin geht Mareike Nannen vom SV Holtland an den Start. Die 17-jährige Hammerwerferin wurde als einzige Deutsche für die U18-WM nominiert und wird in Braunschweig nicht zu schlagen sein. Weitere Favoriten in der Jugend B sind Anna Raukuc von der Emder LG über 400m Hürden und Mareike Blum vom TV Norden im Hochsprung.  


[2816]
Ergebnisse
Termine