Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen gewinnen zweimal Silber
Siewert André wurde Zweiter
ls - Mit zwei Vizemeisterschaften kehrten die ostfriesischen Leichtathleten von den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften zurück. Ausgetragen wurden die Titelkämpfe der Männer, Frauen und der Jugend B im brandenburgischen Königs-Wusterhausen.
Die erste Silbermedaille holte sich Sprinter Siewert André vom TV Norden. Der 21-jährige gewann jeweils den 100m Vor- und Zwischenlauf. Im Zwischenlauf stellte er mit 10,67 Sekunden eine neue Saisonbestzeit auf. Im Finale bestätigte er diese Zeit und kam nach 10,68 Sekunden als Zweiter ins Ziel und zeigte eine ansteigende Form im Hinblick auf die DM in zwei Wochen in Erfurt.
Die zweite Medaille ging an Kugelstoßer Derk Peters vom SV Georgsheil. Er katapultierte seine 5Kg schwere Kugel auf 16,25m. Nach zwei anfänglichen Fehlversuchen musste der 16-jährige die Nerven behalten um in den Endkampf der besten acht Teilnehmer einzuziehen. Er schaffte es und stieß im dritten Versuch 16,24m. Im Endkampf steigerte er sich nochmals um einen Zentimeter. Vereinskamerad Wilko Schaa kam im Kugelstoßen der Männer mit 13,77m auf den vierten Rang.louboutin femme pas cher , sac longchamp soldes , sac a main louis vuitton , sac à main longchamp pliage pas cher , jordan pas cher , nike shox pas cher


[2449]
Ergebnisse