Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Junker und Meding auf Rang vier
Zweimal Rang vier für ostfriesische Werfer
Ostfriesen-Zeitung - Bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren erkämpften Christel Junker und Alexander Meding vom MTV Aurich im Werfer-Fünfkampf jeweils den 4. Platz.
In der Altersklasse W 50 ging Christel Junker in Bad Oeynhausen an den Start. In der ersten Disziplin Hammerwurf verbesserte sie trotz schlechter Witterungsbedingungen mit 32,48 Metern ihre persönliche Bestleistung erheblich. Im Kugelstoßen (8,78 m), Diskuswerfen (22,84 m), Speerwerfen (14,95 m) und Gewichtswerfen (10,91 m) erreichte sie ansprechende Leistungen. Junker sammelte 2070 Punkte und verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um mehr als 500 Zähler.

Zum ersten Mal startete Alexander Meding in der Altersklasse M 35 bei den Deutschen Meisterschaften. Mit 2521 Punkten landete er ebenfalls auf dem vierten Platz. Bedingt durch ständigen Regen, der gerade die Drehbewegungen bei Hammer und Diskus zu einem Balanceakt machte, konnte er seine Bestleistungen nicht abrufen. Er schaffte im Hammerwurf 36,85 m, im Kugelstoßen 11,78 m, im Diskuswurf 36,03 m, im Speerwurf 38,20 m und im Gewichtswurf 10,26 m.
Auf Rang 7 kam Eberhard Willms in der Altersklasse M 55. Mit 2191 Punkten blieb er hinter seinen Erwartungen zurück. In der Altersklasse M 50 trat Ingo Kaun trotz Verletzung an, schanike air force 1 pas cher , louboutin pas cher , sac à main longchamp pliage pas cher , jordan pas cher , sac a main louis vuitton , longchamp soldes ,
 ffte 2182 Punkte und belegte Rang elf.

[2845]