Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Mamutprogramm lockt Leichtathleten nach Niedersachsen
Saarko Eilers startet bei der Junioren DM
ls - Der Niedersächsische Leichtathletik-Verband hat an diesem Wochenende ein wahres Mamutprogramm zu absolvieren. Während in Hannover die Deutschen Meisterschaften der Junioren (U23) mit knapp 900 Teilnehmern ausgetragen werden finden parallel an den beiden Wochenendtagen die Norddeutschen Meisterschaften der Schüler und Jugend A in Wilhelmshaven statt. Auch dort sind noch mal über 900 Athleten gemeldet.
Mit dabei sind auch einige Ostfriesen. Der TV Norden schickt seine erfolgreiche 4x100m Mannschaft in die Landeshauptstadt, mit dabei sind Siewert André, Paul Thieleke-Klein und Saarko Eilers, die alle auch im Einzel über 100m antreten. Der vierte im Quartett ist Carsten Goldenstein, der über 200m antritt.
Der VfL Germania Leer schickt ebenfalls eine Staffel an den Start. Jan-Gerhard Onken, Bruder Heinz-Helumt und Steffen Wiechmann bilden eine 3x1000m Staffel. Jan-Gerhard Onken stellt sich zudem der Einzelkonkurrenz über 800m. nike shox pas cher , nike air jordan pas cher , sac à main longchamp soldes , longchamp pliage pas cher , louboutin pas cher , louis vuitton pas cher

Bei den Norddeutschen Titelkämpfen haben die ostfriesischen Vereine MTV Aurich, Emder LG, LAC Emden, SV Georgsheil, SV Holtland, VfL Germania Leer, TV Norden, SV Warsingsfehn, Fortuna Wirdum und der MTV Wittmund gemeldet.

[2791]