Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen sichern sich vier Titel
Derk Peters gewann das Kugelstoßen
Ostfriesen-Zeitung / HK - Bei den Leichtathletik- Hallenmeisterschaften der A-Jugend und Schüler im Leistungszentrum in Hannover sicherten sich einige Ostfriesen am Wochenende die Titel. Überlegene Siegerin im Hammerwerfen wurde Mareike Nannen (SV Holtland). Die 18-Jährige gewann bei der weiblichen Jugend mit 53,38.Metern.
Am Sonnabend gab es bei der weiblichen Jugend .A über die 400 Meter den erwarteten Zweikampf zwischen Anna Raukuc (Emder LG) und Inga Maria Müller (TSV Wiepenkathen). Die Ostfriesin gewann knapp mit guten 56,49 Sekunden vor Müller mit 56,70 Sekunden. Bei der A-Jugend war Derk Peters vom SV Georgsheil der große Favorit im Kugelstoßen. Dieser Rolle wurde der Ostfrieslandmeister auch gerecht. Der Ostfriese siegte mit 15,32.Metern.
Packend war es bei den Sprintern. Bei der A-Jugend konnte über 60 Meter nicht einmal mit Hilfe des Zielfotos der Sieger ermitteln werden. Deshalb kürte das Kampfgericht zwei Meister: Alexander Juretzko (LG Hannover) und Patrick Jochmann (LG Osnabrück) kamen zeitgleich in 6.99 Sekunden ins Ziel. Der Drittplatzierte Sarko Eilers vom TV Norden lag in 7.01 Sekunden nur hauchdünn dahinter. Deutlicher war der Abstand bei der weiblichen Jugend A.
Julia Maaß (Jahn Schladen), bereits in der Jugend-Nationalauswahl aktiv, gewann die 60 Meter in 7,74 Sekunden vor Lena Saathoff (SV Georgsheil), die nach 7,90 Sekunden die Ziellinie überquerte. Im Hochsprung der weiblichen Jugend A gewann Mareike Blum vom TV Norden mit 1,75 Meter deutlich vor Marina Kortenbrock (SG Essen/Garthe/Mollbergen), die 1,67.Meter übersprang. Pia Nikoleit vom TuS Hinte wurde bei den Schülerinnen B Zweite über 800 Meter in 2:29,19 Minuten.louboutin pas cher , longchamp pliage pas cher , air jordan pas cher , sac a main louis vuitton , nike shox pas cher , sac à main longchamp soldes


[2891]