Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
3. Norder Bandstahl-Springen
ls - Am 6. Juli kommt es zur dritten Auflage des „Norder Bandstahl-Springens“. Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder Stabhochsprung auf internationalem Niveau zu sehen geben. Bundestrainer Herbert Czingon hat dafür gesorgt, dass diese Veranstaltung auch als WM-Qualifikationswettbewerb der Frauen gewertet wird. Die Leichtathletik-WM ist vom 23. bis 31. August in Paris.Hält den Deutschen Rekord: Annika Becker


Für die Veranstalter ist dies eine besondere Herausforderung, da mit dem neuen Status des „WM-Testwettkampfes“ auch der Umzug auf den Norder Jahnplatz verbunden ist, nachdem man zwei Jahre lang in das Norder Stadtfest eingebettet war.
Um den Ansprüchen eines internationalen Teilnehmerfelds gerecht zu werden, wird extra ein neuer Einstichkasten für die Damen eingebaut.

Für das sportliche Rahmenprogramm sorgen TV Norden und der FC Norden. Ab 11 Uhr wird der FC Norden ein Fußball-Jugendturnier mit Mannschaften aus der Region ausrichten. Gleichzeitig beginnt der TV Norden mit einem Schülerdreikampf. Gegen 15 Uhr wird das 3. „norder bandstahl“ - Springen beginnen. - OZ

[2941]
Ergebnisse
Termine