Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Schon 1114 Anmeldungen für den Ossiloop
Für den Ossiloop gibt es schon 1114 Anmeldungen
Ostfriesen-Zeitung / SIE - In exakt vier Wochen ist es wieder soweit: Dann fällt im Leeraner Julianenpark der Startschuss zum 27. Ossiloop. „Wir haben bereits 1114 Voranmeldungen“, freut sich Edzard Wirtjes. Nachmeldungen sind noch bis zum 5. Mai möglich. Deshalb rechnet der Organisator mit vielen weiteren Teilnehmern. Veranstalter ist zum zweiten Mal Fortuna Logabirum. Die im vergangenen Jahr eingeführte Zeitmessung mit dem Chipsystem habe vieles erleichtert und sei bei der Läuferschar auf ein positives Echo gestoßen. „Jeder bekommt jetzt seine genaue Zeit“, so Wirtjes.
Der Chip kann sowohl für 28 Euro gekauft als auch für zehn Euro „Miete“ und 20 Euro Pfand ausgeliehen werden. Dies nutzen auch viele Betriebe. Die Betriebswertung ist nämlich sehr beliebt. Über 20 Mannschaften werden vom 6. bis 23. Mai beim Lauf durch Ostfriesland antreten, so Wirtjes. „Dieses Angebot wird wirklich toll angenommen.“ Dabei werden nicht die Zeiten, sondern die gelaufenen Kilometer der Teilnehmer gewertet. Zusätzlich wird ein Belegschaftsfaktor mit einberechnet. Nehmen von einem 100-Personen-Betrieb 30 Mitarbeiter teil, ergibt sich ein Quotient von 0,3.
All dies vorzubereiten und zu organisieren, dafür ist ein Team von 20 bis 25 Personen verantwortlich. Die heiße Vorbereitungsphase hat längst begonnen. „Bei so einer Masse an Teilnehmern fällt natürlich viel Arbeit an. Die meiste ist vor den sechs Etappen zu erledigen“, sagt Wirtjes. „Aber ich glaube, dass es für uns beim zweiten Mal einfacher wird.“
Dazu trägt auch ein Moderator bei, der beim Zieleinlauf in Bensersiel durch den Abend führt. Nach der Einschätzung von Wirtjes muss der Mann mit dem Mikrofon dann mehr Läuferinnen und Läufer im Ziel begrüßen als bei der 26. Auflage. Vor einem Jahr liefen 1103 Starter alle Etappen. „Es werden dieses Jahr sicherlich zehn Prozent mehr sein“, glaubt Wirtjes.  


[3263]
Ergebnisse
Termine