Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Norder Staffeln spurten auf den vierten Platz
Mit der Staffel auf Rang vier: Sören Vöhrs
LS - Die Leichtathleten vom TV Norden nahmen als einziger ostfriesischer Verein an den Norddeutschen Hallenmeisterschaften der Männer, Frauen und Jugend A in Neubrandenburg teil. Die besten Platzierungen erzielten zwei 4x200-m-Staffeln. Die Männermannschaft mit Saarko Eilers, Wilke Scheutwinkel, Julien Karn und Sören Vöhrs sprintete nach 1:30,30 Minuten über die Ziellinie. Es siegte der Hamburger SV mit dem Ex-Norder Siewert André in 1:27,82 Minuten vor Werder Bremen und LG Nord Berlin.
Bei der weiblichen Jugend kamen Rajke Eilers, Lea Knopf, Hannah Knopf und Viktoria Hachmeister nach 1:47,32 Minuten ins Ziel und belegten ebenfalls den vierten Rang. Sie trennten lediglich 32 hundertstel Sekunden von der Bronzemedaille. Im Weitsprung der Männer belegte Carsten Goldenstein, sonst eher auf den Sprintstrecken im Einsatz, mit 6,51 m den siebten Rang.sac louis vuitton pas cher , longchamp pliage pas cher , sac à main longchamp soldes , louboutin pas cher , air jordan pas cher , nike shox pas cher


[2429]
Ergebnisse