Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Onken mit zwei Titeln bei Landesmeisterschaften
Jan-Gerhard Onken: Zweifacher Landesmeister
Onken - Am Wochenende fanden in Wilhelmshaven die Landesmeisterschaften der Männer und Frauen sowie der Jugend B statt. Hier starteten auch einige Athleten des VfL Germania Leer. Allen voran Jan-Gerhard Onken der eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften seine Sprintfähigkeit noch einmal testen wollte. Er ging somit nicht über seine Paradestrecke die 800 m, sondern über die halbe Distanz, die 400 m, an den Start. Diese gewann er in 49,29 sec. Ohne an seine Leistungsgrenze gehen zu müssen konnte er bereits 100 m vor dem Ziel einen Gang zurück schalten. „Ich kann das harte Training der letzten Wochen nicht ganz verleugnen. Regeneration und Erholung ist jetzt angesagt, dann kann die DM kommen,“ sagte er anschließend. Am zweiten Tag lief Onken mit der 4 x 400 m Staffel der StG Norden/Leer zum zweiten Titel. Enno Tjarks war im Dreisprung und Hochsprung gemeldet. Der Dreisprung wollte ihm an diesem Tag nicht richtig gelingen und endete mit 12,88 m auf Platz 7. In seiner Lieblingsdisziplin dem Hochsprung zeigte er dann aber die jetzt schon gewohnte Sicherheit. Mit erneut übersprungenen 1,99 m erreichte er Platz 2 und somit die Vizemeisterschaft. „ Die psychologische Barriere von 2 m muss ich einmal überwinden, dann geht’s auch noch höher,“ war sein Statement. Über die 1.500 m startete Steffen Wiechmann. Leider wurde dieses Rennen sehr langsam angegangen sodass es am Ende richtig schnell wurde. Dies kommt Wiechmann nicht gerade entgegen. So war er mit 4:04,90 sec. und Platz 8 mehr als zufrieden. Bei der weiblichen Jugend B belegte Frederieke Bartels im Hochsprung mit 1,53 m den 7. und im Speerwurf mit 28,95 m den 8. Platz.  


[3659]
Ergebnisse
Termine