Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Arjes und Dreger erringen Niedersachsenmeister Titel im Werfer 5 – Kampf
Edgar Dreger beim Hammerwurf / Archivbild
Beyer - Meppen. Bei den diesjährigen Niedersachsenmeisterschaften der Senioren im Werfer 5 – Kampf errangen Michael Arjes vom MTV Aurich und Edgar Dreger vom SV Holtland den Titel eines Niedersachenmeisters. Vordere Platzierungen erreichten die übrigen vier Teilnehmer aus Ostfriesland.
Bei strahlendem Sonnenschein überzeugten die ostfriesischen Teilnehmer im Emsländischen Meppen bei den Niedersachsen Meisterschaften im Werfer – 5 - Kampf der Senioren mit guten Leistungen. Vier Teilnehmer vom MTV Aurich und zwei Senioren des SV Holtland stießen die Kugel und warfen den Diskus, Speer und Hammer sowie das Gewicht. Für die einzelnen Altersklassen gibt es unterschiedliche Gewichte und die Weiten werden in Punkte umgerechnet.
Michael Arjes vom MTV Aurich war nicht nur der Jüngste der Ostfriesen, sondern auch der erfolgreichste. In der Altersklasse M 35 siegte er überlegen mit einem Vorsprung von 400 Punkten mit der guten Gesamtpunktzahl 2.705 P. Seine Einzelleistungen: Hammer 37,57 m; Kugel 10,92 m, Diskus 35,58 m, Speer 43,02 m und Gewicht 11,86 m. Die Gewichte dieser Altersklasse entsprechen den Internationalen Maßen der Leichtathletik. In der AK M 55 waren gleich zwei Auricher am Start- Eberhard Willms erreichte 2.947 Punkte und errang den Bronzeplatz. Seine Einzelleistungen in der Reihenfolge wie oben: 37,01 m – 10,11 m – 30,07 m – 23,29 m und 14,21 m. In dieser Altersklasse sind die Gewichte der einzelnen Geräte geringer als die der Hauptklasse. Vereinskamerad Ingo Kaun belegt in der M 55 mit 2.808 Punkten Rang vier- hier seine Einzelleistungen: 25,77 m- 9,47 m- 31,47 m- 41,31 m und 10,59 m mit dem Gewicht. Einzige Teilnehmerin – wie so oft – in der Klasse W 55 der Frauen war Christel Junker vom MTV Aurich. Sie erzielte 3.225 Punkte mit den nachfolgenden Einzelergebnissen: 29,58 m- 8,91 m – 23,67 m – 19,20 m- 12,02 m. longchamp pliage pas cher , nike shox pas cher , louboutin femme pas cher , nike air jordan pas cher , sac a main louis vuitton , sac à main longchamp pliage pas cher
Edgar Dreger vom SV Holtland errang in Meppen seinen zweiten Titel eines Niedersachsenmeisters. Im Wettkampf der Senioren M 75 sammelte er über 150 Punkte mehr als der Zeitplatzierte Deutsch vom MTV Salzgitter ( 2.624 Punkte). Dies ist umso erstaunlicher, da Dreger gesundheitsbedingt eine dreijährige Wettkampfpause einlegen musste. Im hohen Alter von 72 Jahren nahm der Holtlander im Jahr 2003 erstmals den Hammer in die Hand. Dreger erlernte die schwierige Drehwurftechnik und wurde schon 2006 Niedersachsenmeister im Hammerwerfen. Der Erfolg in Meppen basiert auf den fünf Einzelleistungen, die der Holtlander mit dem Hammer 29,32 m, der Kugel 7,67 m, dem Diskus 20,62 m, dem Speer 18,59 m und dem Wurfgewicht 11,76 m erzielte. 2.785 Punkte wurden daraus errechnet und brachten dem Holtlander den Niedersachsenmeister Titel.
Dregers Vereinskamerad, Helmuth Focken startete in der M 60 und belegte Rang fünf mit 1.426 Punkten und den Einzelleistungen: H = 20,36 m, K = 6,99 m; D N= 14,47 m, S = 11,76m und G = 7,64 m.

[2676]