Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Kultusministerium und NLV kooperieren
ls - Jüngste wissenschaftliche Studien weisen auf den immer stärker werdenden Bewegungsmangel von Kindern und Jugendlichen hin. In diesem Zusammenhang ist auch der Schulsport aufgerufen, sich mit möglichen Lösungsansätzen auseinander zusetzen.
Aus diesem Grunde haben das Niedersächsische Kultusministerium (MK) und der Niedersächsische Leichtathletik-Verband (NLV) beschlossen, eine gemeinsame Kooperation bei der Lehreraus- und -fortbildung einzugehen, die im Rahmen eines Projektes realisiert wird.
In diesem Zusammenhang trafen sich am 10. Juli Mitarbeiter des MK und NLV, um gemeinsam mit Vertretern der Hochschulen, Bezirksregierungen und weiteren Fachleuten eventuelle Lösungswege zu diskutieren. In den zahlreichen Diskussionen ging er vor allem darum, Akzente bei der altersgerechten und zielgruppenorientierten Vermittlung von leichtathletischen Inhalten zu setzen.
Koordiniert wird das Projekt von Klaus Jakobs aus Warsingsfehn, der Beauftragter des NLV-Präsidiums für besondere Bildungsprojekte ist. Gemeinsam mit dem Schulsportreferenten des Landes, Thomas Castens, hat er das Arbeitsgespräch vorbereitet und geleitet.

[2913]
Ergebnisse
Termine