Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Landesmeisterschaften der Jugend U20 und U16 in Celle
RK - Trotz der Europameisterschaft in Helsinki finden an kommenden Wochenende in Celle die Landesmeisterschaften der www.buyreplicawatches.co.uk Jugend U20&U16 statt. Auch Ostfrieslands Athleten sind hier zahlreich vertreten mit zum Teil guten Medaillen- und Platzierungschancen. Bei der männlichen U 20 startet Oliver Meene vom MTV Aurich über 100m, als sechster der Meldeliste mit 11,23 sec. sollte er den Endlauf erreichen können, schafft er es in die Nähe seiner Bestleistung von 6,92 im Weitsprung zu gelangen, hat er eine gute Medaillenchance. Richard Krull, auch MTV Aurich, rangiert auf Platz vier im hublot replica watches Hochsprung mit 1,89 m knapp hinter den ersten Drei. Reicht es für einen Platz unter den ersten Drei? Seinen ersten Melderang über 400m in 49,48 sec. möchte Tim Saathoff, Emder LG, verteidigen. Er ist auch über 800 m gemeldet. Tim Lühring, Norder TV, startet im Dreisprung; seine  Bestleistung von 13,05 m sollte für einen Platz unter den ersten Vier reichen . Nico Schweer, SV Holtland, steht mit 56,20 m auf Platz zwei der Meldeliste im Hammerwurf und hat gute Medaillenchanchen. Diese hat ebenfalls Insa Knust vom gleichen Verein über 400m Hürden, ihre Vorleistung von 67,59 sec. bedeuten Platz vier der Meldeliste. Imke Duin, SV Holtland, möchte im Kugelstoßen die 11m überbieten. Nina Dirks, auch SV Holtland ,ist im Hammerwurf mit 48,22 m knapp Zweite, sie kann somit in den Titelkampf eingreifen. Pia Nikoleit von der Emder LG führt über 800m in 2:08,92 min. deutlich an, sofern sie die Belastungen der letzten Wochen überstanden hat, eindeutige Favoritin. In der Klasse W 14 startet Sara van Ohlen, Germania Leer, im Kugelstoßen, Diskus- und Speerwerfen. Sie führt die Meldeliste im Diskuswurf mit 33,05 m an. Lea Behrensdorff, SV Emden-Harsweg, startet im Hochsprung mit 1,60 m als Meldelistensechste, größere Chancen hat sie im Speerwurf mit 34,48 m. Bei den Schülern M15 ragt Malte Eilers, Norder TV, mit seiner Meldeleistungen im Speerwurf von 53,85 m heraus, auch der Diskuswurf von 46,20 m bedeutet Platz 1, im Kugelstoßen liegt er auf  Platz 2 mit 13,96 m. Ebenfalls Melderang eins bedeuten die 9:12,10 min. über 3000m von David Valentin (NTV) er hat 16 sec. Vorsprung vor dem nächsten Teilnehmer und ist klarer Titelfavorit. Über die gleiche Strecke hat Jan Penon, MTV Aurich, mit seinen 9:57,61 min. gute Platzierungschancen. Bei der Klasse M 14 führt Henrik Janssen; TV Norden, die Meldelisten im Kugelstoßen und Diskuswerfen an. Sein Vereinskamerad Nico Janßen steht im Hochsprung mit 1,70 m vorne und hat gute Medaillenchancen.

[3315]