Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Grundausbildung und Fortbildung für Leichtathletik-Kampfrichter
Teilnehmer der Ausbildung
Kolbow - Aurich. Im Sporttheorie-Raum des Gymnasium Ulricianum Aurich hat die Leichtathletik-Kampfrichter-Grundausbildung für die Region Ostfriesland stattgefunden. Lehrgangsleiter Hans-Jürgen Kolbow konnte 23 Bewerber aus den Vereinen MTV Aurich (8 Teilnehmer), SV Georgsheil (2), Fortuna Wirdum (4), LG Uplengen-Ockenhausen (3), TuS Horsten(1), Germania Leer (4) und TuS Aurich-Ost (1) für die Kampfrichter-Lizenz begrüßen. Die nicht immer einfachen Regeln in den Disziplin-Blöcken Sprint und Lauf, Sprung, Wurf und Stoß und Mehrkampf wurde von den Referenten Lars Ruchel und Dieter Tjaden den Teilnehmern vermittelt. Ein weiterer Schwerpunkt der intensiven Arbeit mit den Wettkampfbestimmungen war das Auswerten von Wettkampflisten und das Einrichten von Wettkampfanlagen. Nach bestandenem Prüfungstest konnte den Teilnehmer das Kampfrichterbuch ausgehändigt werden, in das jetzt die Wettkampfeinsätze eingetragen werden können. Vom MTV Aurich waren dabei: Josef Baalmann, Marleen Biskup, Sven Brunkenhövers, Ina Reinhardt, Doreen Sigl, Irina Stecker, Sören Wendeling, Regina Zeiler vom SV Georgsheil: Jana van Hove, Daniela Theessen, vom TuS Aurich-Ost: Klaus-Dieter Becker, von Fortuna Wirdum: Dennis und Frank Fengkohl, Melvin Ortgies, Marek Pabst, von Germania Leer: Amke Beenen, Nils und Sarah van Ohlen, Lina-Antke Fuß, von der LG Uplengen-Ockenhausen: Frieda Janhsen, Aicha Brunken, Hans-Jochim Lindemann-de Vries. Vom TuS Horsten: Eike Ahlers. In einem gesonderten Teil des Lehrgangs erhielten die erfahrenen Kampfrichter zum Erhalt ihrer Lizenz eine Auffrischung mit den inzwischen eingeführten Regeländerung, die an Fallbeispielen erläutert wurden und den Sicherheitsbestimmungen, die bei jedem Wettkampf bestätigt werden müssen. Hier wurden 7 lizenzierte Kampfrichter geschult., hierzu gehörten: Tina de Boer, Gerold Müller, Werner Ovie, Holger Sigl, Silvia Wendeling (alle MTV Aurich), Wilfried Gastmann (Blauweiß Borssum), Andree Berg (SV Warsingsfehn). Two kinds of the designer replica Tag Heuer Silverstone watches will dsicover the sun's panerai replica watches rays of day at the beginning of 2010. Inside the "suede brown" color too as with the "PAN AM blue." In my opinion my explanations match the Roger Dubuis Replica Watches tones virtually - certainly like the occasions. When I stated Rolex Daytona Replica Watches the brand new Silverstone models are up-to-date, Tag Heuer really did a great make tag heuer replica watches certain that it may be hard to differentiate in the event you sitting them alongside while using originals.

[1988]