Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Toller Wettkampftag im Mehrkampf in Emden
50 m Start einer jungen Athletin
Spormann - Emden Der SV Blau Weiß Emden Borssum richtete am Samstag die Ostfriesischen Meisterschaften im Drei-/Vierkampf (50 m, Ball, Weit und Hochsprung) auf dem JAG Platz aus. 11 Vereine mit 52 Teilnehmern in den Altersklassen 10 und 11 Jahre waren so kurz nach den Ferien am Start und kämpften um jeden Zentimeter, jede Zehntel-Sekunde, um viele Punkte zu sammeln und einen der 10 Meistertitel zu gewinnen. Viele gute Weiten, Höhen und schnelle Sprints wurden gezeigt und die Titel wurden quer durch Ostfriesland verteilt.   Mit großem Ehrgeiz und viel Spaß starteten die Wettkämpfe und am Ende freute sich jeder über seine Leistungen. Zwei Jungen schafften sogar den Sieg im Drei-und Vierkampf und wurden Doppelmeister. Im Dreikampf und Vierkampf der Jungen M 10 war Lukas Neelen vom Vfl Germania Leer sehr erfolgreich unterwegs. Mit 876 Pkt. (8,6 Sek., tollen 3,79 m im Weitsprung, 30,00 m mit dem Ball) kam er auf den 1. Platz genauso wie im Vierkampf mit 1199 Pkt. und dem zusätzlichen Hochsprung von 1,21 m.  Einen Jahrgang älter, M 11 war Jarik Stübich vom SV Warsingsfehn ebenso erfolgreich unterwegs. Er kam mit 8,1 Sek., 3,85 m, und 23,50 m im Dreikampf auf 875 Punkte und setzte sich ebenfalls im Vierkampf mit 1175 Pkt. und dem Hochsprungergebnis von 1,17 m durch.   Bei den Mädchen gingen die vier Meistertitel an vier verschiedene Vereine, und man sieht die breite gute Vorbereitung in den jungen Altersklassen. Im Dreikampf W 10 knackte Lanah Hoffmeister vom MTV Wittmund mit 1037 Pkt. die magische 1000 Pkt.- Marke und belohnte sich mit dem Sieg. Anna Meyer W 11 vom TV Norden war mit starken 1092 Pkt. und folgenden Ergebnissen stark unterwegs: (8,4 Sek., 3,85 m, 26,00 m). Im Vierkampf gingen die Titel an den MTV Aurich mit Freda Peters W 11 mit 1351 Pkt. (8,1 Sek., 3,67 m, 1,29 m, 16,00 m) und Lena Busker vom SV Warsingsfehn mit 1360 Pkt. (8,6 Sek., 4,00 m, 1,21 m, 21,50 m), die beide einen starken Wettkampf absolvierten.   Bei den Mannschaftswertungen konnten die Teams aus Emden zufrieden sein. Das Mädchen- Team W10/11 von Blau Weiß Borssum setzte sich in der Besetzung Maylina Gerken, Fenja Vredenborg, Eefke Groenewold, Theda Hensmann, und Wiemke Weber durch und feierten ihren Sieg im Dreikampf (4673 Pkt.) sowie im Vierkampf (5948 Pkt.) vor dem SV Warsingsfehn mit 5817 Pkt. im Vierkampf und 4457 Pkt. im Dreikampf jeweils auf Platz 2 und dem MTV Aurich auf Platz 3 mit 5246 Pkt. im Vierkampf und 4338 Pkt. im Dreikampf.   Die Jungen-Mannschaft der Emder Laufgemeinschaft siegte ebenfalls im Dreikampf mit 3862 Pkt. und im Vierkampf mit 4376 Pkt. in der Besetzung Till Joris, Julian Alberts, Florian Bahrends, Max Lauterjung,, Mats Oeljeschläger.

[552]
Ergebnisse
Termine