Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Abendsportfest des MTV Aurich
Aurich/KJ - Ostfriesische Nachrichten (ow) - Beim Leichtathletik-Abendsportfest des MTV Aurich verbesserten vor allem in den Würfen einige Leichtathleten ihre Leistung deutlich. Gleich zweimal trug sich der MTVer Michael Arjes bei den Männern in die Siegerliste ein. Im Diskuswurf übertraf er mit 40,08 erstmals die 40-m-Marke, im Hammerwurf blieb er mit 39,84 m nur knapp darunter. In beiden Disziplinen wird er in der Landesbestenliste der M 30 vorne dabei sein. Ebenso im Speerwurf. Mit 49,71 m belegte er hinter Sven Bergmann (SV Georgsheil, 66,60m) den zweiten Platz.  louboutin pas cher , sac longchamp , sac longchamp pas cher , jordan pas cher Eberhard Willms (MTV Aurich) steigerte sich im Hammerwurf der M50 auf 32,09m und übertraf damit die Qualifikationsweite für die Teilnahme an den Deutschen Seniorenmeisterschaften im nächsten Jahr in Zittau.

Sehr gute Leistungen zeigte auch Senior Wolfgang Voß (SV Georgsheil) bei den M55 im Weitsprung mit 4,80m und im Diskus mit 40,96m. Die Landesmeisterin im Diskuswurf bei den Frauen, Melanie Schütte (SV Georgsheil), warf zwar mit 45,27m eine gute Weite, blieb aber weit hinter ihrer Bestleistung zurück.

Der für den TV Norden startende Auricher Sören Vöhrs blieb mit 50,2sec über 400m der A-Jugend knapp hinter seiner Bestleistung. Wiebke Bültena (MTV Aurich) schaffte es über 400m der weiblichen Jugend B nicht unter 60 Sekunden zu laufen. Mit 60,3sec wurde für sie jedoch eine ausgezeichnete Zeit gestoppt. Anna Schumacher steigerte sich als Zweite auf 64,4sec.



[2152]