Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Mehrere Ostfriesen in der NLV Bestenliste vorne
Bester im Zehnkampf: Patrick Pfingsten (TV Norden)
ls - Ein Blick in die jährliche Bestenliste des niedersächsischen Leichtathletik Verband zeigt einige ostfriesische Leichtathleten in der Männer- und Frauenklasse weit vorne.   Gleich zwei Ostfriesinnen stehen im Hammerwurf vorne. WM Starterin Andrea Bunjes vom SV Holtland führt mit dem Landesrekord von 69,33m vor ihrer Vereinskameradin Christine Nannen, die 57,61m weit warf. Ebenfalls zwei Ostfriesinnen stehen im Diskuswurf ganz vorne. Melanie Schütte vom SV Georgsheil führt die Bestenliste mit 49,65m vor Bunjes an, die 43,68 m erzielte. Zudem stht die hammerwerferin im Kugelstoßen auf platz vier mit 12,88 Metern.   Ebenfalls den Ersten Platz belegt Patrick Pfingsten vom TV Norden im Zehnkampf der Männer. Mit seinen erzielten 7066 Punkten hat er einen deutlichen Vorsprung. Zudem steht der Mehrkämpfer im Fünfkampf (3229 Punkte) und im Stabhochsprung (4,30m) auf Rang drei, im Weitsprung auf Rang fünf (6,95m) und mit Diskus (44,15 m) und über die 110m Hürden auf Rang sechs.    Vereinskamerad Roland Isenecker steht im Diskuswurf, mit seinem Landesrekord der Altersklasse M30 von 57,52 m auf Platz zwei. Im Kugelstoßen schaffte er in diesem Jahr 15,13m und steht auf Rang fünf.    Ebenfalls einen zweiten Platz belegt Sven Bergmann vom SV Georgsheil im Speerwurf der Männer. Er erzielte im Juli eine persönlichen Bestleistung von 69,56m. Vierter im Speerwurf ist der Norder Markus Bieck, der in diesem Jahr auf 65,54m kam.   Katharina Möllmann vom VfL Germania Leer findet sich in den Sprintdisziplinen weit vorne. Sie steht über 100m mit 12,22 Sekunden auf Platz sechs, über 200m steht sie mit 25,15 Sekunden  auf Rang fünf. Ihre beste Platzierung nimmt die 23 Jährige im Weitsprung ein. Hier steht sie mit 5,84 m auf dem zweiten Rang.   Im Stundenlauf schaffte Inga Jürrens von der Emder LG 14365 m und liegt mit dieser Leistung ebenfalls auf Platz zwei der niedersächsischen Bestenliste. über 10000m steht sie auf dem fünften Platz mit einer Bestzeit von 39:41,9 Minuten.   Ein weiterer Ostfriese steht ebenfalls in der Bestenliste mehrmals vorne. Lars Ruchel, der im letzten Jahr noch für den TV Norden und davor viele Jahre für den VfL Germania Leer an den Start ging ist derzeit schnellster 200m Sprinter und zweitbester 100m Sprinter. Ebenfalls einen zweiten Platz belegt er mit der 4x100m Staffel seines neuen Vereins LG Wilhelmshaven.

[3377]
Ergebnisse
Termine