Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Neujahrslauf Sandkruger Schleife
Ostfriesen Zeitung - Einen guten Rutsch ins neue Jahr erlebten rund 1 000 Teilnehmer beim Neujahrslauf der TSG Hatten-Sandkrug. Denn kurz vor dem Start des Hauptlaufs über 13 Kilometer bei der 9. Auflage der so genannten Sandkruger Schleife setzte starker Schneefall ein. So präsentierte sich die Laufstrecke zwar als wunderschöne Winterlandschaft, die Schneeschicht ließ ein rasantes Laufen jedoch nicht zu. Am Start waren auch mehrere Läufer der LG Ostfriesland. LGO-Läufer Eduard Tjarks startete erstmals in der Altersklasse M 50. In 49:58 Minuten gewann er in seiner Altersklasse und belegte Rang 14 in der Gesamtwertung. Klubkollegin Almuth Maaß überquerte nach 59:25 Minuten die Ziellinie. Das bedeutete Rang sieben in der Gesamtwertung und Platz zwei in der Altersklasse W 35 hinter der Gesamtsiegerin Elke Bussmann vom OSC Damme. Wilhelm Meinen verfehlte in der Klasse M 60 als Vierter das Treppchen nur knapp, seine Zeit wurde mit 1:03:50 Stunden gestoppt. Mit 1:14:27 Stunden erreichte Gerhardine Tjarks in ihrer Altersklasse den zehnten Platz. Gesamtsieger wurde Christoph Paetzke vom DSC Oldenburg. Er lag mit der fantastischen Zeit von 42:03 Minuten fast zwei Minuten vor dem mehrfachen Sieger Georg Dietrich (LG Braunschweig), der es diesmal aufgrund der Witterungsverhältnisse etwas ruhiger angehen ließ. Germania erfolgreichFranz Albers von Germania Leer gewann die Wertung in der Altersklasse 65. Die 13 Kilometer absolvierte Albers in 56:30 Minuten. Drei weitere Leeraner waren in Sandkrug am Start. Die Platzierungen: M 45: 5. Georg Feldiek (53:44), 7. Albrecht Buss (54:22). W 50: 7. Kirsten Renz (1:13:39). 

[3469]
Ergebnisse
Termine