Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Valentin und Hartmann gewinnen Cross in Aurich
ls - Jörg Valentin und Irmi Hartmann (beide TV Norden) haben am Sonnabend den 11. Auricher Crosslauf
überlegen gewonnen. Der Deutsche Seniorenmeister lief bei einsetzendem Nieselregen die 8200 Meter auf dem Wald-
boden im Auricher Staatsforst in ausgezeichneten 27:22 Minuten. Zweiter wurde - wie zuvor auf der Mittelstrecke - Peter
Steinke (TV Norden) in 28:35 vor Michael Mäschig (LG Wilhelmshaven) in 28:40 und Mittelstrecken-Sieger Daniel
Hackel (BV Garrel) in 28:50 Minuten. sac louis vuitton pas cher , louis vuitton pas cher , christian louboutin pas cher ,
Bei den Frauen siegte Irmi Hartmann in 33:45 Minuten vor Inga Jürrens (Emder LG/35:56), die eine dreiviertel Stunde
vorher die Mittelstrecke gewann, Dagmar Gumbrecht-Finke (MTV Aurich/36:50) und Heide Kuck (TuS Ofen/37:00).
Die 3400 m-Mittelstrecke entschied Daniel Hackl in 11:03 Minuten vor Doppelstarter Peter Steinke (11:10), Gerd
Wolzen (SV Holtland/11:43) und Martin Budweg (TSR Olympia Wilhelmshaven/11:45) für sich.
Inga Jürrens lief nach 13:33 auf Platz eins vor Kerstin Lüken (Emder LG) in 14:14, sowie den B-Jugendlichen Katharina
Herzog (STV Barßel) in 14:35 und und Tineke Rozema (TuS Eintracht Hinte) in 14:49 Minuten.
Mit um die 400 Teilnehmern konnte die LG Ostfriesland einen neuen Rekord verbuchen - im vergangenen Jahr waren es
237 Läuferinnen und Läufer.


[3677]