Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen starten bei den Norddeutschen Crossmeisterschaften
rtjtrj - 18 ostfriesische Leichtathleten aus fünf Vereinen starten am Sonntag bei den norddeutschen Meisterschaften im Crosslauf in Syke. Jörg Valentin vom TV Norden gewann bereits vor einigen Wochen den Titel bei den Landesmeisterschaften in der Altersklasse M 40. Er startet über 7590 Meter und hat sich auch für diese Titelkämpfe einiges vorgenommen. Teamgefährte Bernardo Iglesias geht in der Klasse M 45 über die gleiche Distanz in den Wettbewerb. Die LG Ihrhove/Warsingsfehn stellt mit acht gemeldeten Aktiven die meisten ostfriesischen Teilnehmer. Peter Steinke, Enno Heidergott, Michael Brauner, Thorsten Bickel, Olaf Heye, Heiko Bartels und Thomas Freers gehen in der Männerklasse über 9370 Meter ins Rennen. Sie wollen neben der Einzelkonkurrenz auch in der Mannschaftswertung überzeugen. Michaela Loewe startet über 3580 Meter bei der B-Jugend. Der A-Jugendliche Ino Geisemeyer vom VfL Germania Leer will über 3860 Meter einiges ausrichten. Clubgefährte Gerhard Onken hat über 7590 Meter in der Altersklasse M 50 gemeldet. Jann-Erik Jürjens startet bei der B-Jugend über 3580 Meter. Marten Lamschus (beide TuS Hinte) stellt sich der Konkurrenz über 3230 Meter bei den Schülern M 15. Seine Vereinsgefährtinnen Lea Kistemaker, Janna-Lisa Nikoleit und Tineke Rozema gehen bei den Schülerinnen W 15 über 2270 Meter in den Wettkampf und haben vor allem in der Teamwertung gute Medaillenchancen. In diesem Wettbewerb startet auch Marina Barkhoff von Fortuna Wirdum. christian louboutin pas cher , sac a main louis vuitton , nike air jordan pas cher ,

[2117]
Ergebnisse
01.01.1970
3
01.01.1970
6
01.01.1970
.