Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Germania Leer bei Hallensportfest in Bielefeld
LS - Einige Leichtathleten von Germania Leer machten sich am vergangenen Wochenende auf den Weg nach Bielefeld um in der Seidensticker Halle, an einem Sportfest teilzunehmen. Bastian Pettau, der in diesem Jahr erstmals in der Männerkonkurrenz an den Start geht, sprintete über 60m 7,51 Sekunden, konnte das Finale allerdings nicht erreichen, da viele Athleten aus der Deutschen Spitze diesen Wettkampf als letzten Test vor den Deutschen Meisterschaften nächste Woche in Sindelfingen nutzen. Über 200m kam er mit 23,80 Sekunden auf den siebten Platz. Immer besser in Form kommt die lange Zeit verletzte Katharina Möllmann. Sie verbesserte sich über 60m auf starke 7,91 Sekunden und belegte bei guter Konkurrenz mit dieser Zeit den vierten Platz. Im Weitsprung kam sie mit 5,37m auf den zweiten Platz. Vor einigen Wochen bei den Landesmeisterschaften sprang sie schon 5,46m und zeigte somit, dass in der kommenden Freiluftsaison wieder mit ihr zu rechnen ist. Bei der weiblichen Jugend B gingen Imke Wietoska und Kathrin Dohle über 60m an den Start. Wietoska kam im Vorlauf auf 8,91 Sekunden. Dohle qualifizierte sich für den Endlauf und kam dort mit einer neuen Bestleistung von 8,45 Sekunden ins Ziel und wurde Sechste. Auch Tomma Gehlker stellte sich der Konkurrenz über 60m, schied aber knapp geschlagen ebenfalls im Vorlauf aus. Sie sprintete 8,65 Sekunden. Zwei Hundertstel Sekunden schneller hätten für den Endlauf gereicht. Im Weitsprung kam sie mit guten 4,83m auf den sechsten Rang. air max pas cher , sac a main louis vuitton , sac louis vuitton pas cher , christian louboutin pas cher

[2599]