Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Bunjes startet im Nationaltrikot
eheh - Die Holtlanderin Andrea Bunjes startet am Wochenende für den Deutschen Leichtathletik-Verband beim Winterwurf-Challenge 2002 in Kroatien. Bei diesem einzigen internationalen Wettkampf für die Langwürfe ist der DLV erstmals in Pula mit einer starken Mannschaft vertreten. Im Hammerwerfen gehen mit Susanne Keil von Eintracht Frankfurt und Andrea Bunjes die derzeit stärksten Werferinnen in den Wurfring. Beide gehören der Frankfurter Trainingsgruppe unter Leitung des Bundestrainers der Frauen, Michael Deyhle, an. Die Olympiadritte von Sydney, Kirsten Münchow, hat vor wenigen Wochen geheiratet und fällt in dieser Saison aus. Sie sieht Mutterfreuden entgegen. Während Sabine Keil schon mehrfach internetionale Wettkampfluft schnuppern konnte, waren Länderkampf-Einsätze für die Ostfriesin ehr sporadisch. Daher ist es für Bunjes auch im Hinblick auf die Europameisterschaften in München, um so wichtiger, diesen Wettkampf in Kroatien zu bestreiten. Wei die europäische Elite diesen Wettkampf am Ende des Wintertrainings als wichtigen Test der Formüberprüfung sieht, ist davon auszugehen, dass alle Spitzenwerferinnen im Ring sein werden. "Es wird sehr schwer für Andrea, das Finale zu erreichen", vermutet Heimtrainer Klaus Beyer."Das wäre schon ein toller Erfolg." louboutin pas cher , jordan pas cher , longchamp pas cher , sac longcham pas cher

[2176]