Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen bei der Jugend DM
rthrth - Sieben Tage vor den Titelkämpfen der Männer und Frauen in Wattenscheid starten an diesem Wochenende acht ostfriesische Nachwuchsathleten aus zwei Vereinen bei den Deutschen A- und B-Jugend-Meisterschaften im Mönchengladbacher Grenzlandstadion. Mehr als 1900 Talente aus über 350 Vereinen haben sich für die Teilnahme an diesen Titelkämpfen qualifiziert und wollen zum Saisonhöhepunkt mit ihren Leistungen überzeugen. Für die Besten geht es dabei um die begehrten Tickets zur Junioren-Weltmeisterschaft (Unter 20 Jahre) Mitte Juli auf Jamaika. Der TV Norden schickt eine starke 4 x 100-Meter-Staffel ins Rennen. Johannes Peters, Steffen Weber, Thomas Christians und Nik Alberding gewannen erst vor einigen Wochen den Titel bei den Landesmeisterschaften. Gemeinsam mit Ersatzläufer Siewert André wollen sie erneut ein starkes Rennen zeigen. „Das Abschlusstraining hat gut geklappt, die Jungs sind gut vorbereitet“, urteilt Trainer Edzard Alberding. Nik Alberding (B-Jugend) und Johannes Peters (A-Jugend) starten zudem über 400m Hürden. Teamgefährte Steffen Weber stellt sich aussichtsreich der Konkurrenz über 110m Hürden bei der A-Jugend. Wurftalent Sven Bergmann vom SV Georgsheil will im Speerwurf der A-Jugend überzeugen. Er gewann bereits überlegen den Landestitel und konnte sich zuletzt deutlich steigern. Mannschaftsgefährte Carsten Fahnster stellt sich der Konkurrenz mit dem Diskus bei der B-Jugend. Auch er gewann souverän bei den Landesmeisterschaften und möchte den Endkampf der besten Acht erreichen. Die B-Jugendliche Mareike Peters vom SV Georgsheil konnte sich bereits im vergangenen Jahr für den Zwischenlauf über 100 Meter qualifizieren. Sie geht im Mönchengladbach über 100 und 200 Meter an den Start. longchamp pas cher , air jordan pas cher , longchamp pliage pas cher ,

[2208]
Ergebnisse
01.01.1970
3
01.01.1970
.
01.01.1970