Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Neuer Teilnehmerrekord beim Mittsommernachtslauf
thrtj - Dienstag Gewitter - Mittwoch Mittsommernachtslauf - Donnerstag Gewitter, diese glückliche Konstellation bescherrte den Ausrichtern des 6. Mittsommernachts-Laufes um den Leeraner Hafen optimale Bedingungen und mit über 300 Meldungen einen neuen Teilnehmerrekord. Georg Dietrich (LG Braunschweig) und Andrea Manssen (Warsingsfehn) setzten sich, wie berichtet, durch. Als Dienstagabend schon über 170 Meldungen vorlagen, deutete sich an, dass erstmals die 300er Grenze überschritten werden könnte. Shon in den vergangenen Jahren hatte es vor dem Start immer noch über 100 Nachmelder gegeben. Um Punkt 21 Uhr gingen bei optimaler Witterung als erste knapp 100 Frauen an den Start. Sie hatten auf die knapp über 200 Männer 5:21 Minuten Vorsprung, denn es ging um eine zusätzliche Wertung des ersten Zieleinlaufes nach den zehn zu absolvierenden Kilometern. Auf dem Rundkurs um den Leeraner Hafen, Länge 2030 m - fünfmal zu laufen, wurde es dann mit dem Männerstart richtig eng. Andrea Manssen, schnellste Frau beim Ostfrieslandlauf, lief von Anfang an ein einsames Rennen von der Spitze weg. An Platz zwei lief ebenfalls unbedrängt, Michaela Löwe (LG Ihrhove/Warsingsfehn). Bei den Männern legte Georg Dierich (LG Braunschweig) ein sehr hohes Tempo vor, schon nach einem Kilometer hatte er sich deutlich von Enno Heidergott und Peter Steinke (beide LG Ihrhove/Warsingsfehn) abgesetzt und war auf dem Weg, die führende Frau einzuholen. Dies passierte schon Ende der dritten Runde. Zu diesem Zeitpunkt liefen Heidergott und Steinke noch zusammen, dann begann Heidergott aufzuholen. Er setzte sich von Peter Steinke ab und verkürzte den Abstand auf Georg Dietrich (31:45 min Endzeit) bis zum Ziel von 36 auf 10 Sekunden. Den Erfolg des Braunschweigers konnte der EM-Duathlon-Teilnehmer aber nicht mehr verhindern. Andrea Manssen (42:30) gewann das Frauenrennen vor Michaela Löwe (45:29). Spannend wurde es dann um Platz drei. Kurz vorm Ziel fing Antke Watzema (Leer - 45:50) aus die fast das ganze Rennen auf Platz drei liegende Petra Jünke (LG Uplengen - 45:59) noch ab. Auffällig fand Organisator Edzard Wirtjes, dass immer mehr vereinslose Läufer an der Veranstaltung teilnehmen. Zudem entdecken offenbar zunehmend jüngere Akteure, wie schon beim Ossiloop, die längeren Strecken.

[2915]
Ergebnisse
01.01.1970
6
01.01.1970
.
01.01.1970
Termine