Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Andrea Bunjes wirft das zweite mal EM-Norm
rytyk - Andrea Bunjes hat erneut die Europameisterschafts-Norm des Deutschen Leichtathletik Verbandes übertroffen: Bei der Domspitzmilch Gala in Regensburg gewann die Ostfriesin das Hammerwerfen mit der Weite von 65,08 m. Damit erreichte Bunjes die EM-Qualifikation auch bei einem offiziellen Normwettkampf. Ihre Bestweite von 65,79 m hatte Bunjes bereits am 9. Mai bei den Niedersachsenmeisterschaften in Wolfsburg erzielt. Neben der Frankfurterin Susanne Keil, die an diesem Wochenende bei einem Grand Prix in Frankreich im Ring sein wird, ist es nur der Holtlander Hammerwerferin gelungen, die Qualifikationsweite für die EM in München zweimal zu werfen. Der Wettkampf in Regensburg begann etwas verheißungsvoller als die vorausgegangenen Meetings. Mit einer Weite über 60 m begann Bunjes den Wettbewerb. Im dritten Durchgang ließ sie 63,08 m folgen, bevor sie im vierten Durchgang die Siegesweite von 65,08 m erzielte. Die beiden restlichen Versuche waren ungültig, aber das spielte keine Rolle mehr. Die für die ausrichtende LG Domspitzmilch Regensburg startende Manuela Priemer aus dem Bayerischen Wald kam erneut nicht so zurecht, wie sie sich das vorgestellt hatte. Priemer blieb bei 60,68 m hängen und verfehlte die EM Norm deutlich. Nicht im Ring war die mehrfache deutsche Meisterin und frühere Rekordhalterin, Simone Matthes. Auf dem Weg nach München zur Europameisterschaft muss Bunjes nur noch die Deutschen Meisterschaften am ersten Wochenende in Wattenscheid erfolgreich bestreiten. Da sie die Norm zweimal geworfen hat, kommt es bei den nationalen Titelkämpfen für die Ostfriesin lediglich auf die Platzierung an. Dies sollte jedoch nach den bisherigen Ergebnissen kein Problem sein, immerhin wartet sie mit der besten Vorleistung auf und hat ihre Gegnerinnen, Matthes und Priemer, mehrfach klar besiegen können. Mit Bunjes stellt der SV Holtland erstmals eine Athletin, die bei einer Internationalen Meisterschaft die deutschen Farben vertreten würde. Mehrere Länderkampfeinsätze hat Bunjes für den DLV bestritten, jedoch noch nie bei einer Meisterschaft. Als Jugendliche hatte sie sich 1995 qualifiziert, aber damals war das Hammerwerfen aus dem Wettkampfprogramm der Junioren-Europameisterschaft herausgenommen worden.

[2504]
Ergebnisse
Termine