Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Medaillen bei den Norddeutschen Seniorenmeisterschaften in Stendal
erherh - Mit sieben Medaillen und zahlreichen guten Leistungen kehrten die ostfriesischen Leichtathleten von den norddeutschen Meisterschaften der Senioren aus Stendal zurück. Jörg Valentin vom TV Norden sicherte sich in 15:51,34 Minuten überlegen den Titel über 5000 Meter in der Altersklasse M 40. Er absolvierte ein überzeugendes Rennen und lag am Ende deutlich vor dem Zweitplatzierten, Roland Moritz (LC Dübener Heide), für den 16:23,44 Minuten gestoppt wurden. Ebenso deutlich blieb Valentin erneut unter der DM-Norm (16:25,00). Die meisten ostfriesischen Erfolge konnte Ingo Kaun vom MTV Aurich für sich verbuchen. Er sicherte sich in der Altersklasse M 45 gleich drei Medaillen. Im Speerwurf belegte Kaun den zweiten Rang. Hier wurden 40,74 Meter für ihn gemessen. Die zweite Silbermedaille gewann er in 26,48 Sekunden über 200 Meter. Auch im Sprint über 100 Meter wusste Kaun zu überzeugen. In einem spannenden Finish verpasste er den zweiten Platz um ganze drei Hundertstel, sicherte sich in 12,62 Sekunden jedoch Bronze. Außerdem bedeutet diese Leistung gleichzeitig die Qualifikation (12,65) für die Deutschen Seniorenmeisterschafften. Im Weitsprung belegte Kaun mit 5,48 Metern zudem Platz vier. Franz Albers (M 60) von Germania Leer stellte sich der Konkurrenz über 3000 Meter. Er kam nach 11:09,49 Minuten ins Ziel, was ihm in der Endabrechnung Platz zwei einbrachte. Diese Platzierung schaffte auch Teamgefährte Gerhard Onken (M 50) über 800 Meter. Für ihn wurden am Ende 2:21,06 Minuten notiert. Außerdem belegte Onken in 61,13 Sekunden Rang drei über 400 Meter.

[2918]
Ergebnisse
Termine