Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Valentin gewinnt Titel
Sicherte sich den Titel: Jörg Valentin vom TV Norden
LS - Mit einigen guten Leistungen kamen die ostfriesischen Langstreckler am vergangenen Sonntag von den Norddeutschen Halbmarathon Meisterschaften aus Bremerhaven zurück. Dabei mussten die Teilnehmer nicht nur die halbe Marathonstrecke zurücklegen, sondern auch kräftig gegen die starken Winde kämpfen.

   Wieder einmal für ein gutes Resultat sorgte Jörg Valentin vom TV Norden. Nach seinem Auftreten bei der Senioren WM vor zwei Wochen konnte er sich auch bei dieser Veranstaltung in Szene setzen und den Titel in der Altersklasse M40 gewinnen. Mit seiner Zeit von 1:13,05 Stunden hatte er am Ende einen respektablen Vorsprung von 5 Minuten vor der Konkurrenz. In der Gesamtwertung aller Teilnehmer kam er damit auf einen hervorragenden vierten Platz.

   Knapp hinter ihm kam Vereinskamerad Peter Steinke ins Ziel. Er schaffte die Strecke in 1:13,23 Stunden und belegte mit dieser Zeit Rang vier bei den Männern. Zusammen mit Norbert Sibum und Timo Schöpp die auf Platz 14. bzw. 23. ein liefen, gewann er zudem die Silbermedaille in der Mannschaftswertung der Männer hinter dem hoch favorisierten Team des TSV Kirchdorf.

   Eine weitere Medaille nach Ostfriesland holte Bernardo Iglesias, ebenfalls vom TV Norden, der in der Wertung der Senioren M45 einen dritten Platz belegen konnte. Er benötigte für die 21,1 Km 1:19,03 Stunden.
Eduard Tjarks von der LG Ostfriesland stellte sich bei den Senioren M 50 der Konkurrenz, kam dort nach 1:20,59 Stunden ins Ziel und belegte damit einen sechsten Rang. Vereinskamerad Arnold Romanowski kam mit 1:28,24 Stunden bei den Senioren M55 auf den fünften Rang.

[2646]
Ergebnisse
Termine