Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
2. Citylauf in Norden
Ostfriesen Zeitung - Über 950 Voranmeldungen lagen bis gestern für den zweiten Norder Citylauf vor. Deshalb rechnen die Organisatoren mit über 1000 Teilnehmern. Die Veranstaltung beginnt heute um 10 Uhr mit einem Bambini-Lauf für Vier- bis Neunjährige. Das Rennen über fünf Kilometer wird um 11 Uhr gestartet, der Hauptlauf über zehn Kilometer folgt eine Stunde später.

Beim Firmen- und Mannschaftslauf hat sich die Teilnehmerzahl mehr als verdoppelt. 68 Voranmeldungen belegen das. Das Fitnessstudio Butterfly hat acht Mannschaften gemeldet. An zweiter Stelle liegt die Fußballabteilung des SV Leybucht mit vier Teams. Erstmals wird der Bambinilauf ausgetragen. Um 10 Uhr starten die vier bis neun Jahre alten Läufer. Aus Kindergärten und Vereine gingen bereits über 150 Meldungen ein. Viele Eltern laufen gleich mit.

Auch wenn beim Fünf-Kilometer-Lauf für viele der Spaß und das gemeinsame Feiern in der Norder Innenstadt im Vordergrund steht, freut sich Organisator Holger Wesseln über die Teilnahme zahlreicher Spitzenläufer.

Der Bronzemedaillengewinner der Senioren-WM, Jörg Valentin vom TV Norden, muss sich mit starker Konkurrenz auseinandersetzen. Jochen Leufgens aus Köln und Michael Mäschig aus Wilhelmshaven wollen ihm den ersten Platz streitig machen. Bei den Frauen ist die ebenfalls aus Köln kommende Ira Korsten Favoritin.

Bei den zahlreichen Meldungen für den Mannschaftswettbewerb sind die Favoriten im Vorfeld schwer auszumachen. Bei den Herren dürften sicherlich wieder die Männer der Polizei Norden auf einem vorderen Platz landen. Bei den Mixed-Teams hat sich eine starke Gruppe um den Norder Jan Borrmann unter dem Namen Butterfly 01 formiert. Borrmann möchte mit seinem Team den Titel in der Mixed-Konkurrenz erringen.

Mit Alois Deeken aus Emstek hat der bisher älteste Teilnehmer am Mittwoch gemeldet. Er wurde 1931 geboren und will zehn Kilometer zurücklegen. Aber der Citylauf steht nicht nur für sportliche Betätigung. Vielmehr soll der 17. April zum Fest für die ganze Familie werden. Und das für Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen. Um dies zu erreichen, wird auf dem Torfmarkt den ganzen Tag viel zur Unterhaltung geboten. Sechs Stunden Live-Musik mit zwei Bands, Live-Übertragung von Radio Ostfriesland, eine Riesen-Hüpfburg für Kinder, zahlreiche Stände von Sponsoren sowie für Essen und Trinken sorgen für den Rahmen.


[3470]
Ergebnisse
Termine