Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Jörg Valentin träumt von einer Medaille
Träumt von einer Medaille: Jörg Valentin (TV Norden)
KJ - Vier ostfriesische Leichtathleten aus zwei Vereinen starten an diesem Wochenende bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften I (Jahrgang 1955 bis 1974) in Kevelaer. Senioren-Weltmeister Jörg Valentin vom TV Norden geht bereits am Freitag Abend um 19:45 Uhr über 10000 Meter in der Alterklasse M 40 an den Start. Nachdem er im letzten Jahr die Silbermedaille gewinnen konnte, hat Valentin derzeit mit Verletzungsproblemen am rechten Fuß zu kämpfen.
„Momentan sieht es noch nicht gut aus, ich hoffe aber dennoch, dass ich starten kann“, erklärte der Wahlostfriese. „Wenn es tatsächlich klappt, wäre eine Medaille schon toll. Mehr noch, es wäre ein Traum.“ Valentin hat außerdem für das Rennen über 5000 Meter gemeldet. Über einen möglichen Start wird er kurzfristig entscheiden.
Peter Steinke (M 30) und Bernardo Iglesias (M 45) vom gleichen Verein starten ebenfalls über 10000 Meter. Nach den guten Ergebnissen der letzten Rennen kann man vor allem Peter Steinke einiges zutrauen.  Elke Georgs vertritt die Farben von Fortuna Wirdum. Sie stellt sich der Konkurrenz im Hammerwurf der Altersklasse W 45. sac longcham pas cher , sac louis vuitton pas cher ,

[2687]