Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Über 400 Teilnehmer bei den Hallenmeisterschaften
Mareike Peters ist bei den Hallenmeisterschaften am Start
LS - Das Organisationsteam von Blau Weiß Borssum kann in diesem Jahr 403 Athleten bei den 21. Ostfriesischen Hallen Meisterschaften der Leichtathleten begrüßen. Es gehen 233 weibliche und 170 männliche Teilnehmer an den Start und werden im Hochsprung, Sprint, Kugelstoßen oder Hürdenlauf ihr Können zeigen. Auch die 56 gemeldeten Staffeln werden für interessante Rennen sorgen. 15 Vereine haben ihre Meldung abgegeben. Die größten Teilnehmerfelder stellen in diesem Jahr wieder der TV Norden mit über 80 Aktiven, der SV Warsingsfehn und Ausrichter Blau Weiß Borssum mit 42 Aktiven.
Die größten Teilnehmerfelder sind erwartungsgemäß bei den Schülern. Diese starten am Sonntag um 9 Uhr mit den Staffelläufen. In der Altersklasse W 10 und 11 starten über 50 Meter über 70 Mädchen die hier ihren Sieger über Vorläufe, Zwischenläufe und den Endlauf ermitteln werden.
sac a main louis vuitton , sac longchamp , Ein Höhepunkt wird sicherlich der Start der ehemaligen Georgsheilerin Mareike Peters, die heute für den TSV Beyer 04 Leverkusen an den Start geht, über die 60 m der weiblichen Jugend A sein. Sie sprintete bereits als B Jugendliche die 100m unter 12 Sekunden.Auch die LG Papenburg-Aschendorf, die schon im letzten Jahr als Gastverein dabei war, ist wieder mit Sven Köster im Hochsprung vertreten. Anna Raukuc vom SV Emden Harsweg, die in der Landesbestenliste auf Platz 1 über die 80m Hürden und Platz 3 im Hochsprung steht wird genauso wie Siewert André vom TV Norden, der in der letzten Saison die 100 m mit 10,79 Sekunden sprintete, für gute Leistungen sorgen.
Der erste Start erfolgt am Samstag um 14:00 Uhr und am Sonntag um 9:00 Uhr mit den Staffelläufen der Schüler wo eine Stimmung wie bei einer Weltmeisterschaft herrscht. Am Samstag um 18:00 findet die Sportlerehrung statt, wo Leichtathleten für ihre hervorragenden Leistungen des letzten Jahres geehrt werden.

[2492]