Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Neues Wettkampfangebot beim Ostfriesland Cross
Klaus Beyer mit neuem Wettkampfkonzept
KB - Am Samstag, den 19. Februar richtet der SV Holtland im Heseler Wald den „29. Ostfriesland Cross“ aus. Neu im Angebot ist der „Sprintcross“, ein Wettkampfangebot, das aus dem Bereich des  Skilanglaufs entlehnt ist. Über eine Distanz von ca 1.000 m wird der Sieger aus vier Vorläufen, zwei Halbfinals und dem Finale ermittelt. Die besten  „Sprintcrosser“ müssen also dreimal auf die nicht leichte Strecke, um den Sieger zu ermitteln. 
Beim „29.Ostfriesland Cross“ des SV Holtland werden in mehr als 35 Altersklassen Sieger und Platzierte ermittelt. Die vielen Altersklassen werden in 7 Läufen gebündelt und weisen Streckenlängen von 800 m bis 11.400 m aus. Der erste Start erfolgt um 13.30 Uhr, der letzte Startschuss fällt um 16.00 Uhr. Bevor die Langstrecke über 11.400 m der Männer gestartet wird, finden ab 13.30 Uhr vier Vorläufe des „Sprintcross“ statt. Um 15.00 Uhr sind die zwei Halbfinals geplant und um 15.50 Uhr das Finale der vier Besten.
sac louis vuitton pas cher , sac longchamp ,
Um 14.00 ist der Start über vier Runden oder 11400 m; hierbei gibt es weder eine Altersklassenwertung noch die Startmöglichkeit für Frauen. Der Silbersee muss viermall umrundet und der Klosterhügel viermal überlaufen werden. Die Streckenführung mit ihren zahlreichen Windungen fordert die Teilnehmer  zumal sie ständig den Laufrhythmus ändern müssen. Der sandige Waldboden mit seinen Unebenheiten tut ein Übriges, um den Läufern alles abzuverlangen.
In den Schülerklassen sind die Strecken kürzer und leichter. Hier wird es in allen Läufen große Teilnehmerfelder und harte Positionskämpfe geben. Die Streckenlängen reichen von 800 m für die Jüngsten, das sind die Schüler unter 9 Jahren, über1500 m für die 10 und 11 Jährigen bis zu den 2600  Metern für die älteren Schülerklassen.
Ab 15.30 Uhr werden die Siegerehrungen der einzelnen Altersklassen durchgeführt. Für die Sieger und Platzierten gibt es Urkunden und Obst von der Firma NEZ aus Holtland.
Den Abschluss der Crosslaufveranstaltung bildet einmal mehr der Lauf über 5.800 m, der den Senioren, sowie den Mittelstrecklern der Männer vorbehalten ist. Seit einigen Jahren sind aber auch die Frauen auf dieser Distanz am Start und es werden von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmerinnen.

[2364]