Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Oliver Nauermann mit Doppeltitel
LS - Mit einigen guten Leistungen kamen die ostfriesischen Crossläufer am vergangenen  Sonntag von den Landesmeisterschaften in Sandkrug zurück. Gleich über zwei Titel konnte sich Oliver Nauermann vom TV Norden freuen. In seiner Altersklasse M14 gewann er mit 8 Sekunden Vorsprung den Titel über die 2500m lange Crossstrecke. Zusammen mit Christian Rückbrod, der bei den Schülern M 15 den fünften Rang belegte, und Sönke van Heuveln (M15, Platz 11) wurde er auch mit der Mannschaft des TVN Landesmeister. 
Die Mannschaft des SV Warsingsfehn mit Manuel Horn (M14, Platz 11), Jan Hiebo Busch (M14, Platz 19) und Simon Grüssing (M14, Platz 23) landete bei den Schülern in der Endabrechnung auf Rang sechs.
Bei der weiblichen Jugend B belegte Annike Peters vom SV Emden Harsweg in einem knappen Zieleinlauf den siebten Platz.
              Ebenfalls zweimal vorne war auch Thomas Frers vom TV Norden. In der Seniorenklasse M30  über 10400m kam er zwar als Zweiter ins Ziel, war aber bester Niedersachse. Zusammen mit Michael Brauner  und Timo Schöpp war auch die  Mannschaft des TV Norden bestes Team aus Niedersachsen. 
Ebenfalls gute Plazierungen konnten die Athleten der Emder Laufgemeinschaft für sich verbuchen. In der Seniorenklasse M35 wurde Stephan Harms Vierter. Teamgefährte Jan Menz, der in der Männerklasse antrat, kam rund anderthalb Minuten vor ihm ins Ziel und lief die siebtschnellste Zeit des Tages.
Harry Jürrens (ebenfalls Emder LG) belegte über die 7000m lange Strecke der Senioren M45 Rang fünf. Seine Tochter Inga wurde bei den Frauen Siebte über die 4200m Distanz. Marion Ringema (W45) vom selben Verein belegte den 5. Platz bei den Seniorinnen.

[3307]
Ergebnisse
Termine