Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
32. Ostfriesischen Volkswaldlauf
Ostfriesiche Nachrichten - Der Startschuss zum 32. Ostfriesischen Volkswaldlauf mit Walking des TuS Aurich-Ost fällt in diesem Jahr wegen Terminüberschneidungen etwas früher, bereits am Sonntag 17. April, wie immer hinter der Waldschule in Aurich-Egels. Der Veranstalter, unter der Leitung von Volkslaufwart Erwien Meyer, erwartet wieder viele Teilnehmer aus Nah und Fern, die aufgrund der besonders reizvollen Streckenführungen im frühlingshaften grünen Egelser Wald an den Start gehen werden.
Viele Läufer nutzen den Volkswaldlauf auch als letzten Test vor dem eine Woche später startenden HamburgMarathon und dem Ossiloop, der am 4. Mai beginnt. Der TuS-Lauftreff bietet einen Hauptlauf über genau 10 km, einen Trimmlauf und Walking über 5 km sowie Kinder-/Schülerläufe über 400 und 1200 Meter an. Zur Teilnahme werden neben Einzelstarter auchSchulklassen, Sportvereine und Betriebssportgruppen aufgerufen. Der erste Startschuss für die Walker fällt bereits um 9 Uhr. Danach gehts los für die Kinder und Schüler über 400 und 1200 Meter. Für die Kinder ist die Teilnahme kostenlos.nike shox pas cher , louis vuitton pas cher , louboutin femme pas cher , nike air jordan pas cher , sac à main longchamp pliage pas cher , sac longchamp

Auch an die „Langschläfer“ und Teilnehmer mit längerer Anreise wurde gedacht, so starten die Hauptläufe über 5 und 10 Kilometer um 10.10 Uhr. Start- und Zielbereich befinden sich direkt am Wald hinter der Waldschule. Die Kinder- und Schülerläufe finden auf einem übersichtlichen Rundkurs statt. Nachmeldungen werden noch bis etwa eine Stunde vor dem jeweiligen Start entgegen genommen. Im Ziel gibt es für jeden Teilnehmer eineUrkunde. Weitere Informationen erhält man bei Stefan Schewiola, Fax/Telefon 04941-5303 oder 0173-2531212, E-Mail: StefanSchewiola@aol.com und auf www.Lauftreff-Aurich.de. Anmeldungen nehmen Traute Holzkämper und Er-wien Meyer entgegen, Telefon 04941-63560, E-Mail: traute.holzkaemper@ewetel.net.

[2374]