Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Thielecke-Klein gewinnt Mehrkampftitel
Paul Thielecke-Klein
LS - Am vergangen Wochenende wurden in Papenburg die Landesmeisterschaften im Mehrkampf der Männer, Frauen und der Jugend ausgetragen.
Etwas überraschend Landesmeister im Fünfkampf der männlichen Jugend A wurde Paul Thielecke-Klein vom TV Norden. Dabei begann er seinen Mehrkampf bereits mit einem starken Ergebnis über 100m. Mit 11,17 Sekunden stellte er nicht nur eine neue persönliche Bestleistung auf, sondern nutze die hervorragenden Bedingungen und qualifizierte sich damit auch für die Deutschen Jugend-meisterschaften Ende Juli in Braunschweig. Viele Punkte machte er zudem im Hochsprung mit 1,88m. Seine weiteren Leistungen:  Kugel: 11,84m, Weit: 6,55m und 400m: 51,92 Sekunden. Zusammen ergaben das 3553 Punkte.
Fünfte im Vierkampf der weiblichen Jugend B wurde Maria Harms vom SV Warsingsfehn. Mit 15,56 Sekunden über 100m Hürden, 1,60m im Hoch, 6,81m mit der Kugel und 13,53 Sekunden über 100m kam sie auf 2508 Punkte. Mit 4,77 im Weitsprung, 23,77 im Speerwurf und 2:39,00 Minuten über 800m verbesserte sich die B-Jugendliche am zweiten Tag auf Rang vier in der Siebenkampfwertung.  
Patrick Pfingsten, Zehnkämpfer in Diensten des TV Norden ging in Papenburg außer Konkurrenz an den Start und nutzte das gute Wetter für eine Formüberprüfung in einigen Disziplinen. Seine Leistungen: 11,47 (100m), 6,55m (Weit), 13,67m (Kugel) und 1,84 (Hoch).
Im Vier- und Siebenkampf der weiblichen B Jugend gingen mit Maren Buß (SV Warsingsfehn/ 19. Platz/ 16. Platz), Roxana Kruse (32./27.) und Svenja Heyken (16./12. / beide Norden) weitere Ostfriesen an den Start.

[3488]
Ergebnisse
Termine